Die Schreibtrainerin - Logo

Das sagen TeilnehmerInnen – Seite 4

„Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Nach der Teilnahme an diesem Seminar kann ich die grundlegenden praktischen Werkzeuge des Schreibens anwenden und bedeutsame Aspekte eines Schreibprojektes berücksichtigen. Anette Huesmann sorgte gleichzeitig für ein lockeres wie sachorientiertes Klima im Seminar, das klar strukturiert, zielorientiert und didaktisch sinnvoll gestaltet war – vom Kurzvortrag über Gruppenarbeit bis zur individuellen Beratung. Sie konnte aus ihrem offensichtlich großen Erfahrungsschatz hilfreiche und nützliche Hinweise zu den individuellen Entwürfen der TeilnehmerInnen geben.“
Theodor Laugsch, Dittelbrunn bei Schweinfurt, Wirtschaftspädagoge
Kurs Romane schreiben, 11./12.12.2015

„Schnörkellos, unsentimental, kenntnisreich und sehr gut strukturiert stellt Anette Huesmann die relevanten Voraussetzungen für die Annahme einer Romanidee durch einen Verlag vor. Erfolgreiches Schreiben, das ist sehr schnell deutlich, folgt immer bestimmten Regeln. Auch wenn man nicht alle befolgen will, sollte man sie kennen. Angehende Autorinnen und Autoren können, sicher geführt durch die Schreibtrainerin, ihre ersten Ideen auf den Prüfstand stellen und entdecken professionell unterstützt, wo die Stärken und Schwächen ihrer Geschichte liegen. Mein Fazit: „Informativ, klärend und motivierend!“
G. Ohling-von Haken, go-Kommunikation, Heidelberg
Kurs Romane schreiben, 11./12.12.2015

„Der Schreibkurs von Frau Dr. Huesmann ist ansprechend aufgebaut. An Beispieltexten namhafter Autoren erlangt der Teilnehmer wichtige Erkenntnisse und hat die Möglichkeit, in kleinen Gruppen das neue Wissen spielerisch umzusetzen. Frau Dr. Huesmanns Feedback zu Texten oder Romanentwürfen der Teilnehmer ist präzise und sehr hilfreich. Der zweitägige Schreibkurs geht überraschend schnell vorbei und man lernt dabei sehr unterschiedliche Menschen kennen, die alle das Gleiche vereint: das Schreiben.“
Diana Schmidt, Heilerziehungspflegerin, Ilshofen
Kurs Romane schreiben, 11./12.12.2015

„Anette Huesmann vermittelt in angenehm wertschätzender Atmosphäre grundlegende Techniken des Romanschreibens. Der Kurs ist hervorragend geeignet für Schreibanfänger oder Wiedereinsteiger.“
D. Engler
Kurs Romane schreiben, 11./12.12.2015

„,Irgendwann werde ich mal ein Buch schreiben!‘ Dieser Satz spukt schon sehr, sehr lange in meinem Kopf herum. Wirklich anzufangen, das habe ich immer wieder aufgeschoben. Schließlich ist damit kein Geld zu verdienen. Noch dazu sind Romane nutzlose Geschichten, gibt es so viel Eiligeres und Wichtigeres im Leben zu tun. „Irgendwann werde ich mal ein Buch schreiben!“, komischerweise will dieser Satz aber nicht gehen. Und das muss er nun auch gar nicht mehr! Nach nur zwei Tagen „Romane schreiben“ bei Anette Huesmann habe ich eine kreative Idee und eine konkrete Vorstellung, sie umzusetzen. Fast bildhaft habe ich vor Augen, wie ich dieses riesige Projekt in kleine, handhabbare Portionen teilen kann. Das ist weit mehr, als ich erwarten konnte.
Anettes große Begabung ist, strukturiertes Feedback zu geben. Es ist beeindruckend, wie schnell sie erkennt, an welchen Stellen sich eine Geschichte verliert: In Nebenhandlungen, an einer weiteren Figur, im Erzählen ohne Wende- und Höhepunkte, in Genrewechseln. Es ist exzellent, Anette im Seminar an den einzelnen Geschichten im Dialog mit der künftigen Autorin/dem künftigen Autor arbeiten zu sehen. Immer respektvoll und auf Augenhöhe. Für sein weiteres Schreibprojekt nimmt jeder einen wahren Schatz mit nach Hause.
Und wer wirklich möchte, der kann dann zumindest anfangen und probieren, sein lang gehegtes Buchprojekt in die Tat umzusetzen. Sozusagen auf Augenhöhe.“
Kathrin Kaschura, Account Manager Institutional Online Sales bei Wiley
Kurs Romane schreiben, 11./12.12.2015

„Der Kurs ,Romane schreiben‘ vermittelt in angenehmer Atmosphäre alles, was man zu diesem Thema wissen sollte. Der Workshop ist sehr lebendig und anschaulich gestaltet. Anette gibt ein präzises, fachkundiges Feedback auf eigene Gedanken und Ideen. Sehr nützlich sind auch die Tipps und Hinweise zur fehlerfreien Umsetzung. Von der richtigen Formatierung zur Bewerbung bis hin zum Self Publishing – alles wird besprochen und erklärt. Also nicht lange überlegen- buchen und profitieren!“
Toralf Richter, Füssen
Kurs Romane schreiben, 11./12.12.2015

„Der Schreibworkshop von Anette Huesmann war sehr struktuiert und top organisiert. Ich hatte großes Glück mit meiner Gruppe und habe mich mehr als nur wohl gefühlt. Gut gefallen hat mir, dass Anette alle Fragen verständlich und oft auch anhand von Beispielen beantworten konnte. So blieb am Ende kaum eine Frage unklar. Ich kann den Workshop jedem nur empfehlen und werde sicherlich irgendwann noch einmal teilnehmen.“
Jule Katz, 19 Jahre
Kurs Romane schreiben, 11./12.12.2015

„Ein sehr interessantes Wochenende. Frau Huesmann hat ihren Schreibworkshop sehr strukturiert aufgebaut. Man bekommt viele, praxisnahe Informationen rund ums Schreiben. Durch die Einbeziehung der Teilnehmer war der Workshop sehr kurzweilig und durchaus unterhaltsam. Danke!“
Petra H., München, Pädagogin
Kurs Romane schreiben, 11./12.12.2015

„Ich fand das Seminar Romane schreiben von Frau Dr. Huesmann sehr gut. Es war intensiv, lehrreich und glaubhaft. Vor allem durch die vielen Übungen war es sehr kurzweilig und interessant. Empfehlenswert!“
Eine Teilnehmerin
Kurs Romane schreiben, 11./12.12.2015

„Mit vielen Fakten und Ideen und einem eher langweiligen Romaneinstieg im Gepäck bin ich zu Anettes Romanwerkstatt gefahren. Zurück kam ich mit einer tragfähigen Romanstruktur, einem guten Einstieg, einer klaren Entscheidung für das Genre meines Romans, jeder Menge Informationen, in denen ich immer wieder nachlese, und ein paar netten und förderlichen Kolleg/Innen-Kontakten. Und das alles in zwei Tagen. Absolut empfehlenswert!“
Annette Marquard-Mois, Historikerin, tätig im Wissenschaftsmanagement, Bernau am Chiemsee
Kurs Romanwerkstatt, 27./28.11.2015

„Anette Huesmann hat die Fähigkeit, das Beste in den einzelnen Werken zu erkennen und hervorzuheben. Mich hat die Romanwerkstatt neu beflügelt und ermutigt, an das eigene Manuskript zu glauben.“
Christina Kraenzlin-Schuff, Dipl. Betriebswirtin, Remagen
Kurs Romanwerkstatt, 27./28.11.2015

„Die Romanwerkstatt war ein gelungener Mix aus fachlichem Wissen, praktischen Tipps und individuellem Feedback zu den jeweiligen Manuskripten. Ausserdem ist es eine prima Gelegenheit, mit anderen Schreibenden in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen.“
Sabine Pereira, Betriebsökonomin, Fällanden (Schweiz)
Kurs Romanwerkstatt, 27./28.11.2015

„Ich kann Dr. Anette Huesmann als Schreibtrainerin bestens empfehlen. Sie versteht es, in einfachen, klaren Worten auf das „Wesentliche“ hinzuweisen und das „Überflüssige“ beim Schreiben zu streichen. Frau Huesmann ist in der Lage, jeden einzelnen Kursteilnehmer individuell zu unterstützen. Verbunden, mit herzlichem Dank, wünsche ich Anette Huesmann alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“
Elfriede Weber, Straubenhardt
Kurs Romanwerkstatt, 27./28.11.2015

„Die Romanwerkstatt bei Anette hat mir wahnsinnig gut gefallen – ich würde sie jedem weiterempfehlen, der ernsthaft vorhat, ein Buchprojekt zu schreiben und zu veröffentlichen. Der Kurs ist super aufgebaut und Anette gibt äußerst hilfreiches, ausführliches Feedback. Mich hat der Workshop ein ganz großes Stück weitergebracht.“
Marie Denecke, Journalistin, Dortmund
Kurs Romanwerkstatt, 27./28.11.2015

„Anette Huesmann hat drei Talente, die man in dieser Kombination selten findet: Sie erkennt die Stärken und Schwächen eines Manuskripts auf den Punkt genau. Sie gibt leicht verständlich exzellente Tipps, durch die der Text stärker wird. Sie kommuniziert in Augenhöhe mit den Autoren und geht dabei auf die Persönlichkeit der Autoren ein.“
Thomas Bühner, ReXari Verlag, München
Kurs Romanwerkstatt, 27./28.11.2015

„Ich bin sehr dankbar für zwei wundervolle und inspirierende Kurstage. Anette hat es geschafft, uns Teilnehmer mit dem spannenden Stoff über das Thema Romane schreiben zu fesseln, hat uns sehr anschaulich und abwechslungsreich ein umfassendes Wissen vermittelt und Lust auf mehr und vor allem aufs Schreiben gemacht. Vielen vielen Dank dafür und ich freue mich bereits auf den Intensivkurs Figuren.“
Margarite Altstadt, Dipl.-Betriebswirtin, Bad Friedrichshall
Kurs Romane schreiben, 19./20.11.2015

„Anettes Kurs ‚Romane schreiben‘ war sehr strukturiert und durchdacht. Ihr umfangreiches Fachwissen vermittelte sie uns auf kompakte Weise, sie gibt viele praktische und wertvolle Tipps für die Vorgehensweise. Und dennoch war es nicht eine Minute zäh oder langweilig. Deshalb würde ich allen, die beabsichtigen, einen Roman zu schreiben, raten, Anettes Kurs zu besuchen, bevor man die ersten Worte zu Papier bringt.“
Ute Ryba, Kaufmännische Angestellte, Dornhan
Kurs Romane schreiben, 19./20.11.2015

„1. Bücher schreiben kann man tatsächlich lernen.
2. Besser man fragt VORHER jemanden, der weiß wie es geht.
3. Anette Huesmann weiß wie es geht und kann dieses Wissen auch sehr gut vermitteln.“
Stefan Schanz, Stuttgart
Kurs Romane schreiben, 19./20.11.2015

„Bestens vorbereitet, strukturiert und kompetent vermittelt, dazu pointiert, unterhaltsam und sehr motivierend: So empfand ich das Seminar „Romane schreiben“ von Anette. Und damit ist noch lange nicht alles gesagt. Besonders gefallen hat mir die unkomplizierte, geradlinige Art von Anette, wenn sie Kritik übt und Anregungen gibt, wobei sie mit den Fragen und eigenen Werken der TeilnehmerInnen stets respektvoll, konstruktiv und wohlwollend umgeht. Sehr souverän fand ich auch, dass sie ihre einmal geäußerte eigene Meinung nie als unumstößlich präsentiert. Ja, oft denkt sie am Abend des ersten Seminartags im stillen Kämmerchen weiter über eine Sache nach und ergänzt, revidiert oder erweitert ihr „Urteil“ am Folgetag. Jedes Feedback, jede Antwort gibt sie auf sympathische, persönliche und uneitle Weise. Wer also schon immer ein Buch schreiben wollte, sich aber bisher nicht daran wagte, erhält in dem Seminar massenweise Stoff und beste theoretische Grundlagen, dazu Anregungen, die nie von der Stange kommen, sowie jede Menge Hilfen in Theorie und Praxis. Am Ende der zwei Tage jedenfalls waren alle höchst motiviert, ihren Roman weiter zu schreiben, oder den Wunsch nach einem Erstlingswerk vielleicht doch noch in die Tat umzusetzen — beziehungsweise zunächst ein weiteres Intensiv-Seminar von Anette zu besuchen…“
Karin H., Freie Texterin und Redakteurin, Stuttgart
Kurs Romane schreiben, 19./20.11.2015

„Möchte man sich Grundwissen im Schreiben aneignen und das in lockerer Atmosphäre und einem wunderschönen Ambiente, dann ist der zweitägige Kurs von Anette genau das Richtige. Zuvor völlig planlos, weiss ich nun, wie man eine Idee in eine spannende Geschichte umwandelt. Im Kurs wurden auch verschiedene Texte verglichen und analysiert, was ich ebenfalls sehr spannend fand. Anette ist eine super Schreibtrainerin, die ihr grosses Wissen und ihre Begeisterung fürs Schreiben gerne teilt. Mir hat es sehr viel Spass gemacht!“
Claudia Kistler, Helsinki
Kurs Kinderbücher schreiben, 5./6.11.2015

„Bücher schreiben – ein Buch mit sieben Siegeln? Nicht mehr, wenn man den Workshop von Anette besucht hat. Sehr kompetent, strukturiert und kurzweilig taucht sie mit ihrem Kurs in die Tiefen des Bücherschreibens und Verlegens ab. Sie eröffnet neue Welten, schärft den Blick für die Realität und entlässt ihre Teilnehmer voller Inspiration und dem sehnlichen Wunsch zu schreiben. Vielen Dank, liebe Anette!“
Franziska Sinning, Studienrätin aus Göttingen
Kurs Kinderbücher schreiben, 5./6.11.2015

„Für meine eigene Geschichte habe ich viele inspirierende Tipps und Ideen erhalten! Anette vermittelt anschaulich und nachvollziehbar wichtige Grundlagen, um mit dem Schreiben richtig durchzustarten. Ein gelungener Einstieg in mein persönliches Buchabenteuer!“
Heidrun Bethe, Kunsthistorikerin, Leimen
Kurs Kinderbücher schreiben, 5./6.11.2015

„Anette hat uns in den zwei Tagen einen umfassenden und praxisnahen Überblick über das Kinderbuchschreiben gegeben, vor allem aber Handwerkszeug, um an unseren eigenen Texten zu arbeiten, sowie realistische Tipps und Ideen für eine Veröffentlichung. Ich bin sehr motiviert und inspiriert aus dem Seminar gegangen, Dankeschön!“
Lena Stelling, Referentin, Hamburg
Kurs Kinderbücher schreiben, 5./6.11.2015

„Eigentlich haben die anderen Teilnehmer am Intensivkurs Plotten bereits alles gesagt. Anette verleiht selbst dem unausgegorensten Plot noch den richtigen Dreh, sprich Spannungsbogen! Ich habe fest vor, den Anschlusskurs zu buchen.“
Martina
Intensivkurs Plotten, 22./23.10.2015

„Kompetent, freundlich, unkompliziert: Der Intensiv-Workshop Plotten von Anette Huesmann war sehr sinnvoll strukturiert und toll vorgetragen. Die Menge an Information war genau richtig und die Erarbeitung der Problematik anhand von bekannten Filmen und Geschichten fand ich sehr hilfreich. Auch wurden die eigenen Geschichten mit sehr viel Feingefühl besprochen und das hat mich besonders weiter gebracht. Der Veranstaltungsort selbst war auch großartig! Sehr inspirierend. Ich kann Anette’s Workshops nur weiterempfehlen, vor allem wenn man nach Struktur für die eigenen Arbeit sucht und ein paar grundlegende Dinge über die Welt die Schreibens lernen will.“
Linda, Textildesignerin aus Bayern
Intensivkurs Plotten, 22./23.10.2015

„Die Fortbildung hat genau das gebracht, was ich mir erhofft hatte: Einen klugen, gut durchdachten und reichhaltigen Input, intensive Arbeit an den drei Plotmethoden, und praktische Umsetzung mit kompetentem Rat für mein Romanprojekt, für das ich jetzt wesentlich klarer sehe. Vielen Dank, Anette – gerne wieder!“
Claudia Stursberg, Biografin aus Bad Boll, www.claudia-stursberg.de
Intensivkurs Plotten, 22./23.10.2015

„Zwei wunderbare Tage im Intensiv-Kurs Plotten: Anette hat uns spannend und anschaulich Einblick in die Dramaturgie des Romaneschreibens gegeben. Wovon lebt die Geschichte, bleibt fesselnd und stimmig? Das haben wir super erarbeitet. Ganz besonders gut hat mir das persönliche Engagement zur persönlichen Beratung am eigenen Text gefallen. Anette hilft „der Struktur“ auf die Sprünge und motiviert gekonnt das eigene Projekt fertig zu stellen. Gerne komme ich wieder um weiteres Wissen aufzusaugen.“
Birgit Hassel, Groß-Gerau
Intensivkurs Plotten, 22./23.10.2015

„Eigentlich wollte ich – als „fachfremde“ Historikerin – nur einmal wieder über den eigenen Tellerrand hinausblicken, als ich mich für den Workshop „Romane schreiben“ anmeldete.
Und habe dann aus eigenem Erleben erfahren:
1. Das Handwerk des belletristischen Schreibens ist erlernbar – vor allem unter der Anleitung einer kompetenten Autorin und mit genügend hilfreichem Informationsmaterial.
2. Romane zu schreiben ist spannend und macht – trotz Arbeit! – Spaß. Dies war zu entnehmen aus den persönlichen Erfahrungsberichten der Kursleiterin und den lockeren Gesprächsrunden mit den netten und kreativen Kursteilnehmern.
Was mir der Kurs gebracht hat?
Viele Anregungen und wertvolle Tipps – und jede Menge Lust auf’s (nicht nur Romane-) Schreiben!“
Heidi Schmid, Historikerin aus Speyer
Kurs Romane schreiben, 9./10.10.2015

Die Bergführerin

Des Gipfels Berg, in weiter Ferne
So hoch, so unerreichbar
Gedanken, verirrt in den Weiten
Einst vogelfrei und heuer starr

Der Plan, das Ziel, die Intention
schien nichts als reine Utopie
Mal Ehrfurcht, dann auch Größenwahn
Den Ein-Mann-Aufstieg schaff‘ ich nie

Sie fand mich, die Bergführerin
gefangen in der größten Not
Bepackt mit Kompass und Erfahrung
sprach sie, ich sei nicht blau-weiß-tot

Das Hindernis, es wird nicht kleiner,
doch vor mir ist der Weg in Sicht
Wo früher Dunkelheit regierte,
glimmt nun ein hoffnungsvolles Licht

Danke, Anette“
Marco Gambino, Sozialpädagoge aus Duisburg
Kurs Romane schreiben, 9./10.10.2015

„Vielen Dank für den Anstoß zu meinem Buch in Ihrem Seminar „Self Publishing“, ohne das ich den Mut und die Zeit dazu nicht aufgebracht hätte, und für Ihre Hilfe bei meinen Fragen.“
Brigitte Hieber, Heidelberg: Die Eulin. Geschichten von Vogelfrauen und anderen Lebenskünstlerinnen, CreateSpace 2015.
Kurs Self Publishing, 15.06.2013

„Anette schafft es, in lockerer Atmosphäre mit professionellem Wissen und anhand vieler praktischer Beispiele so zu begeistern und zu motivieren, dass man gleich loslegen bzw. weiterschreiben will.“
Marianne Köppel, Rheinmünster
Kurs Romane schreiben, 3./4.7.2015

„Dies war mein erster Kurs bei Anette. Es soll nicht mein letzter Kurs bei ihr gewesen sein. Der Workshop war gut vorbereitet und sehr gut strukturiert, das Richtige für jemanden der es liebt wenn man schnell auf den Punkt kommt. Wer einen Einsteigerkurs für den Gesamtüberblick sucht, ist hier richtig. Auch derjenige, den Theorie nicht abschreckt – nach dem Motto ‚ein bisschen Theorie ist ganz praktisch‘ – sollte den Kurs buchen.“
Jürgen Kaul, Rüsselsheim
Kurs Romane schreiben, 17./18.7.2015

„Die Schreibworkshops bei Anette finde ich sehr hilfreich und sinnvoll. Sie ist stets bestens vorbereitet und beantwortet wirklich alle Fragen. Die Atmosphäre während der Workshops wird schnell vertraut, man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Es ist sehr schön, wenn Gleichgesinnte aufeinander treffen. Anette war bereit, ihre Mittagspause mit ihren Teilnehmern zu verbringen, in der sie auch jegliche Fragen zum Thema beantwortete. Eigene Texte der Teilnehmer werden jeweils konstruktiv kommentiert und besprochen. Die Kursgebühr finde ich angemessen und was mich persönlich bewegt hat, Anette als Coach auszuwählen, ist die Tatsache, dass sie schon Bücher veröffentlicht hat. Ich habe bisher die Kurse „Romane schreiben“ und „Intensivkurs Plotten“ besucht. Auf jeden Fall werde ich noch den Kurs „Intensivkurs Figuren“ buchen.“
Elke Bolenz, Floristin aus Nieder-Olm
Kurs Romane schreiben, 17./18.7.2015

„Anette Huesmann bietet mit ihrem Kurs „Romane schreiben“ einen perfekten Einstieg für Roman-Anfänger, aber auch neue Impulse für diejenigen, die sich mit dem Thema schon befasst haben. Ihr Seminar ist nicht nur bestens durchstrukturiert, sondern sie liefert auch stets konstruktives, persönliches Feedback zu den Romanideen jedes Teilnehmers und geht zu jeder Zeit angemessen auf die einzelnen Interessen und Fragen der Teilnehmer ein. Ich würde dieses Seminar jederzeit weiterempfehlen!“
Verena Glanos, Journalistin und Autorin
Kurs Romane schreiben, 3./4.7.2015

„Das Seminar war eine tolle Inspiration für meine Roman-Ideen und hat professionelle und konstruktive Unterstützung bei deren Umsetzung geboten! Nun kann ich meine Arbeitsweise besser strukturieren. Der Austausch mit anderen Autoren empfand ich sehr anregend und abwechslungsreich. Vielen Dank!“
Julia M., PR-Managerin aus Dachau
Kurs Romane schreiben, 3./4.7.2015

„Um als anfänger einen blick für figuren zu bekommen oder ihn als profi zu schärfen – wie sich herausstellte, ist das seminar von Anette für beides perfekt!“
Michael Nowarra, Altenbeken („Intensivkurs Figuren“)

„Das war ein grandioses Seminar. Nutzwert pur – insbesondere für Anfänger. Motivierender und inspirierender Stil.“
Clemens Herforth, Wolfertschwenden („Intensivkurs Figuren“)

„Beim Intensivkurs Plotten hat einfach alles gestimmt – mit „Bestnote“: Anettes professionelle Vorbereitung, ihre super Strukturiertheit (Extra-Stern!), ihre häufigen praktischen Übungen (nicht zu einfach, nicht zu kompliziert), ihre theoretischen Einheiten (sehr auf den Punkt gebracht, darum trotz zweier intensiver Tage nicht ermüdend). Trotz Planung wurde jede Extrafrage sofort und klar beantwortet, ohne dass das Seminar dadurch ins Stocken geriet. Und das alles getragen von Anettes sachlich-wohlwollender Art. Ein rundum gelungenes Seminar in guter Atmosphäre!“
Sylvia Wagener, München

„Mit Plotten und Dramaturgie stand ich bisher auf dem Kriegsfuß, doch Anette hat es geschafft mir das Thema schmackhaft zu machen. Nach dem „Intensivkurs Plotten“ konnte ich erfolgreich meinen Plot nach der Heldenreise zu Ende überarbeiten und habe mir sogar weiterführende Lektüre zum Thema gekauft. Vor allem hat mir der hohe Praxisanteil und die niedrige Teilnehmerzahl gefallen, so konnte Anette auf alle Bedürfnisse jedes einzelnen eingehen. Die Reise aus Uster (Nähe Zürich) hat sich auf jeden Fall gelohnt!“
Bastian Ballmann, Schweiz

„Der Workshop „Romane schreiben“ von Anette Huesmann – das waren intensive Stunden in sehr angenehmer Atmosphäre, mit wohlwollenden TeilnehmerInnen und sehr gut vorbereiteter Dozentin. Ich habe sehr von ihrem strukturierten Vorgehen profitiert, sowohl inhaltlich als auch methodisch. Ich hätte gern noch ein, zwei Gelegenheiten mehr gehabt eigene Übungstexte zu schreiben, die im Kurs entstandenen Texte gefallen mir immer noch.“
Hildegard B., Wuppertal

„Ich habe mittlerweile an zwei Workshops von Anette teilgenommen und war jedes Mal begeistert, wie verständlich und anschaulich sie ihr immenses Fachwissen vermittelt. Anettes Kurse sind perfekt vorbereitet und strukturiert, sie versteht es, jeden Kursteilnehmer unabhängig von seinem Vorwissen mitzunehmen, und sie hat auf jede Frage eine Antwort. Man merkt einfach, dass Anette fürs Schreiben brennt. Kein Wunder, dass ihre Begeisterung auch auf die Teilnehmer ihrer Kurse überspringt. Ich jedenfalls werde auch einen dritten Workshop (und einen vierten, fünften, sechsten …) bei Anette belegen.“
Simone Harland, Autorin und Redakteurin, www.simone-harland.de

„Manche glauben ja, zu viel Theorie übers Schreiben schränke die Kreativität beim Geschichtenentwickeln ein. Seit Anettes Seminar über das Plotten halte ich die Einstellung für ausgemachten Blödsinn: Ich habe im Seminar gelernt, wie man den Rahmen einer Handlung absteckt, um sich innerhalb dieser Grenzen frei austoben zu können. Und zwar ohne sich immer vergewissern zu müssen, dass Figuren, Fortgang und Zeiten überhaupt noch zusammenpassen. Die Konzentration bleibt beim Fabulieren, weil die Strukturen das dank des gut gemachten Plots ermöglichen. Ein tolles Seminar, das funktionierende Werkzeuge und Methoden an die Hand gibt!“
Julia Dombrowski, Texterin und Lektorin, www.textsektor.de

„Der Workshop von Anette war sehr gut aufbereitet und toll strukturiert. In kürzester Zeit habe ich einen fundierten Überblick über die Möglichkeiten des Self-Publishings erhalten. Dabei blieb es nicht theoretisch, sondern wurde auch ganz praktisch, indem wir gemeinsam die einzelnen Schritte am Computer durchgegangen sind. Neben den technischen Aspekten des Publizierens von E-Books und Print-Büchern wurde auch genau auf die finanziellen Aspekte eingegangen. Darüber hinaus wurden die Vor- und Nachteile des Self-Publishings im Vergleich zum eher herkömmlichen Veröffentlichen über etablierte Verlagshäuser beleuchtet. Schließlich wurden uns noch Kniffe verraten, wie wir besonders gutes Marketing für unser Buch betreiben und die Verkaufszahlen so in die Höhe bringen können. Insgesamt war der Workshop außerordentlich informativ. Ich fühle mich nun in die Lage versetzt, meine eigenen Projekte zu verwirklichen. Das liegt vor allem an der klaren und freundlichen Art von Anette Huesmann, die Wissen pointiert und gleichzeitig kurzweilig vermitteln kann. Ihren Workshop kann ich vorbehaltlos weiterempfehlen!“
Henrike Doerr, Lektorin und Redakteurin, www.text-welten.com

„Ein ungemein lehrreicher Workshop und überaus kompetent und kurzweilig vorgetragen. Anette Huesmann versteht es, das Dickicht des Self-Publishing nicht nur zu lichten, sondern auch noch das beste Konzept für den jeweiligen Autor herauszustellen. Sehr empfehlenswert.“
Ulrike Hartmann, freie Autorin, www.ulrike-hartmann.com

„Toll, dass die Krimi-Autorin Anette Huesmann ihr umfangreiches Wissen zum Thema „Self Publishing“ in ihren Workshops mit anderen teilt. Ich habe unglaublich viel gelernt – von ganz praktischer Anleitung zu den verschiedenen Möglichkeiten, Bücher über Amazon zu veröffentlichen, bis zu interessanten Fakten über den Buchmarkt, ISBN-Nummern und Marketing-Möglichkeiten. Schön auch, dass Anette auch ausführlich über ihre eigenen Erfahrungen berichtete – so hat sie mich und andere Teilnehmer vor zu naiven Hoffnungen und manchen Fehleinschätzungen bewahrt. Fazit: Ein toller Workshop, den ich jedem, der mit Selfpublishing liebäugelt, nur empfehlen kann!“
Nathalie Bromberger, Coaching für Kreative, www.nathalie-bromberger.de

„Wie funktioniert Self-Publishing? Für wen eignet es sich, welche Anbieter sind zurzeit auf dem Markt, wie gestaltet sich jeweils die Zusammenarbeit? Anette Huesmann kennt die Branche aus dem Effeff und teilt ihr Wissen auf lebendige, überzeugende Weise mit ihren Kursteilnehmern. Vom Self-Publishing-Neuling zum Profi in knapp drei Stunden: Hinterher kann wohl jeder gut einschätzen, ob das eigene Werk sich zum E-Book und/oder Print-on-Demand-Titel eignet und was an zeitlichem und finanziellem Aufwand anfällt. Reich und berühmt dank Self-Publishing? Das mag nur wenigen (Marketing-)Genies gelingen. Doch erfolgreicher und glücklicher werden mit Self-Publishing – diesen Traum können und werden sich vermutlich noch viele erfüllen, die in Anette ihren Coach zum Thema gefunden haben.“
Petra Plaum, Journalistin, www.petra-plaum.de

„Anette Huesmanns Workshop war bestens vorbereitet, zügig und sachlich durchgeführt.
Sehr anschaulich die Aufbereitung der technischen Details durch Screen Shots bzw. Echtzeit-PC-Demonstrationen. Dennoch blieb Raum für Nachfragen und Diskussion. In solch angenehmer professioneller Atmosphäre sind auch technischere Workshops ein wirklicher Gewinn.“
Nessa Altura, Autorin, www.nessaaltura.de


Weitere Stimmen von TeilnehmerInnen:

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4