Die Schreibtrainerin - Logo

Sachbücher schreiben

Nächster Termin:
26. und 27. April 2018
11 Plätze von insgesamt 12 sind noch frei

Veranstaltungsort:
Exzellenz Hotel
Rohrbacher Str. 29
69115 Heidelberg

Gute Sachbücher schreiben

In diesem Seminar zeige ich, wie man für ein Sachbuch aus einer ersten Idee ein konkretes Konzept entwickelt. Die wichtigsten Themen:

  • die Zielgruppe definieren
  • den roten Faden entwickeln
  • die Inhalte gliedern
  • einen guten Titel formulieren
  • ein aussagekräftiges Exposee erstellen
  • den passenden Verlag finden
  • einen guten Schreibstil entwickeln
  • das Buch erfolgreich vermarkten

 
Das Seminar richtet sich an alle, die ein Sachbuch schreiben möchten. Im Seminar können eigene Projekte vorgestellt, diskutiert und weiterentwickelt werden.

Sachbücher konzipieren und schreiben
Ich zeige in einem bekömmlichen Mix aus Theorie und Praxis, wie angehende Sachbuch-AutorInnen umfangreiche Schreibprojekte in den Griff bekommen. Zahlreiche Beispiele, Analysen und Übungen vertiefen das neu erlernte Wissen. Konstruktives und fundiertes Feedback trägt dazu bei, die individuellen Fähigkeiten gezielt auszubauen.

Die Workshop-Leiterin
Dr. Anette Huesmann – ich bin Autorin, Germanistin und Schreibtrainerin. Seit 2011 leite ich Workshops zum Schreiben. Ich bin Mitglied im Verband Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller und bei den Mörderischen Schwestern, das ist die Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen. Auf dieser Unterseite ist mehr zu lesen über mich und meine Bücher, die ich bisher veröffentlicht habe: Dr. Anette Huesmann.

Kosten
Das Seminar erstreckt sich über zwei Tage und kostet 550 Euro. Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt auf maximal 12 Personen. Der Kurs findet statt ab 6 Personen. Im Preis enthalten ist ein Skript sowie Getränke, Obst und Kekse.

Uhrzeit

Donnerstag: 10.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:        9.00 bis 17.00 Uhr

Inklusive 90 Minuten Mittagspause.

Weitere Termine
Sie würden gern teilnehmen, aber der Termin passt nicht? Dann einfach meinen Newsletter abonnieren – der ist kostenlos, erscheint alle zwei Monate und informiert über neue Termine. Das Anmeldeformular ist rechts in der Spalte und ganz unten auf dieser Seite.


Inhalte und Ablauf

1. Tag

10.00 – 11.30 Uhr
Der Buchmarkt entwickelt sich rasant und nur zielgruppengerechte Positionierung verspricht Erfolg:

  • Fachbuch, Sachbuch oder Ratgeber
  • Alleinstellungsmerkmal
  • Konkurrenzumfeld
  • Aktualität
  • die Autorin / der Autor

 

11.30 – 12.00 Uhr
Erfolgreiche Sachbücher brauchen klare Botschaften und prägnante Inhalte. Diese werden ausgehend von der ersten Idee konsequent entwickelt:

  • Kommunikationsziel
  • Ziel der Publikation
  • Zielgruppe
  • Lesernutzen

 

12.00 – 13.00 Uhr
Nun ist es Zeit, die Inhalte genauer zu formulieren und ein Konzept zu erstellen:

  • Der rote Faden
  • Ein guter Titel
  • Zielgruppe und AutorIn
  • Ein aussagekräftiges Konzept

 

14.30 – 16.00 Uhr
Die TeilnehmerInnen haben Gelegenheit, ihre eigenen Projekte vorzustellen und konstruktives Feedback zu erhalten.

16.00 – 17.00 Uhr
Die Gliederung verschafft einen Überblick und bringt Struktur in das Ganze:

  • Eine aussagekräftige Grobgliederung
  • Analysieren und strukturieren
  • Konkrete und aussagekräftige Kapitel
  • Schlüssiger und didaktischer Aufbau

 

17.00 – 18.00 Uhr
Ein Veröffentlichungskonzept entwickeln:

  • Argumente für die Vermarktung
  • Die Zielgruppe erreichen
  • Die Zielgruppe ansprechen

 

2. Tag

9.00 – 10.30 Uhr
Der beste Weg um ein Sachbuch zu veröffentlichen:

  • Verlag oder Agentur?
  • Wie man den richtigen Verlag findet
  • Verlage ansprechen
  • Verträge und Honorare
  • Konkrete Vereinbarungen mit dem Verlag

 

10.30 – 12.00 Uhr
Exposee und Probekapitel:

  • Das Exposee
  • Buchkonzept
  • Zielgruppe beschreiben
  • Vermarktungskonzept
  • Probekapitel

 

13.30 – 15.00 Uhr
Ein guter Schreibstil passt zum Thema, zur Zielgruppe und zur Autorin / zum Autor:

  • Verständlichkeitskonzepte
  • Einen eigenen Schreibstil entwickeln
  • Gute und verständliche Texte
  • Die zehn wichtigsten Schreibregeln

 

15.00 – 16.00 Uhr
Das Konzept in geschriebenen Text umsetzen:

  • Der Schreibprozess
  • Schreibroutine entwickeln
  • Termine setzen und halten
  • Das Manuskript sauber formatierten
  • Lektorat und Korrektorat

 

16.00 – 17.00 Uhr
Was kommt nach dem Schreiben?

  • Vermarktung
  • Öffentlichkeitsarbeit für AutorInnen
  • Profilentwicklung
  • Nachdruck oder Neuauflage

 


Anmeldung zum Seminar „Sachbücher schreiben“

Sobald ich Ihre Anmeldung erhalte, schicke ich Ihnen eine Rechnung. Wenn Ihre Zahlung bei mir eingeht, ist Ihr Platz im Workshop verbindlich gebucht.

Rücktrittsregelung
Bis vier Wochen vor dem Termin kann man kostenlos stornieren und bekommt die volle Workshop-Gebühr zurück (nachzulesen in meinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Bis zwei Wochen vor dem Termin bekommt man die Hälfte der Workshop-Gebühr zurück. Bei kurzfristigeren Absagen ist die Workshop-Gebühr in voller Höhe fällig.
Natürlich kann es passieren, dass man kurzfristig absagen muss, z.B. wegen Krankheit. Deshalb bieten viele Reiseversicherer auch Seminarkosten-Versicherungen. Je nach Versicherer und Tarif sind auch die Kosten für An- und Abreise sowie für die Unterkunft mitversichert. Eine Seminarkosten-Versicherung kann man nur persönlich über die eigenen individuellen Kosten direkt bei den Versicherungen abschließen, sie ist in den Seminargebühren nicht enthalten.

Anmeldung zum Seminar „Sachbuch schreiben“

Vorname*

Nachname*

Straße*

Hausnummer*

Postleitzahl*

Ortsname*

E-Mail-Adresse*

Ich melde mich an zum Workshop "Sachbücher schreiben" am 26. und 27. April 2018 in Heidelberg.

Sie haben noch Fragen an die Leiterin des Workshops oder möchten sich lieber persönlich anmelden? Rufen Sie mich gern an oder schicken Sie mir eine E-Mail – hier geht es zu meinen Kontaktdaten.