Die Schreibtrainerin - Logo

Feedback von KursteilnehmerInnen

„Ich sprühte vor Ideen, doch fehlten die handwerklichen Kenntnisse, Erstere sinnvoll umzusetzen. Anettes Kurs war ein eye opener, der es mir ermöglicht hat, meine Geschichten zu erzählen. Ein MUSS für Schreibanfänger, absolut empfehlenswert.“
Dirk Nowak, Nierstein
Kurs Romane schreiben, 04./05.05.2017

„Die Textwerkstatt vermittelt bei klarer Struktur wichtige theoretische Grundlagen. Besonders hilfreich war die wertschätzende, konkurrenzfreie Atmosphäre, die das Einbringen eigener Texte und Einholen konstruktiver Rückmeldungen ermöglichte. Die notwendig gewordenen Überarbeitungen kann ich so lustvoll angehen. Vielen Dank dafür, Anette.“
V.F., Offenbach
Kurs Textwerkstatt, 27./28.04.2017

„Das ganze Seminar war sehr gut strukturiert und wurde durch wechselnde Gruppenarbeit aufgelockert. Ich habe viel gelernt und das Infomaterial dient mir als Arbeitshilfe. Vielen Dank noch mal!“
Britta Maaßen, Kleve
Kurs Romane schreiben, 04./05.05.2017

„Auf professionelle Art hat Anette durch die zwei Tage ‚Textwerkstatt‘ geführt. Ich bekam die notwendigen Impulse und tolle neue Anregungen. Fast schon ein bisschen zu viel. Aber genau dafür schätze ich Anette, von der ich auch schon in einem anderen Seminar profitiert habe. Bei den angefallenen Fragen und den umzusetzenden Aufgaben war sie mir eine große Hilfe. Danke Anette. Hab‘ viel gelernt.“
Andreas Jung, Informatiker, Herxheim am Berg
Kurs Textwerkstatt, 27./28.04.2017

„Praktisches Tüfteln – jeder an seinem Text oder auch gemeinsam in konstruktiver Runde. Dafür sind Anettes Workshops genial. Wer schon den Grundkurs `Romane schreiben´ besucht hat, hätte nicht so viel Theorie gebraucht, da gab es manche Wiederholung. Manches davon habe ich aber neu verstanden. Für mich war der Workshop der erste „Fremdblick“: überraschend und erdend. Er hat weitere Überlegungen angestoßen, die ich auf meinem Weg beherzigen werde. Noch mehr gemeinsame Arbeit an unseren Texten hätte mir gut gefallen.“
Dr. Regina Urbach, Redakteurin, Worms
Kurs Textwerkstatt, 27./28.04.2017

„Seminare/Kurse erfüllen nicht immer die Erwartungen. Doch Anettes Kurse sind perfekt vorbereitet, sehr strukturiert und vermitteln exakt das Handwerkszeug, wie man einen Roman schreibt. Toll auch, die vielen praktischen Hinweise, die man für die Veröffentlichung seines Romans benötigt! Anettes Kurs ‚Romane schreiben‘ hat meine Erwartungen übererfüllt.“
Beate Prusseit, Sales and Marketing Managerin
Kurs Romane schreiben, 09./10.03.2017

„Auf der Suche nach einem Wochenendschreibkurs in schöner Lage googelte ich herum und abonnierte Anettes Newsletter mal so. In Abständen, die groß genug waren, um mich über Neuigkeiten zu freuen, erhielt ich wertvolle Informationen und wurde so schnell neugierig. Der Kurs dann erfüllte alle meine Erwartungen: wie am Schnürchen! In einer der erstaunlich pünktlichen Pausen (jeder von uns konnte seine Geschichte später noch vorlesen) ertappe ich mich beim Gefühl, bei meiner-alten-Freundin-Anette zu sein. Ich lächle ihr flüchtig zu und wische ein graues Haar von meiner Uhr. Bestimmt schaut sie mich jetzt an: ‚Ja, Ferri, sie tickt.‘ Nun sitze ich morgens wieder vorm Laptop. Und tippe. Tick tipp, tick tipp … Danke, Anette; so viel Zeit muss bleiben.“
Ferri Dietrich, München
Kurs Kurzgeschichten schreiben, 24./25.03.2017

„Eine gelungene Kombination aus Information, Struktur und Leidenschaft.“
Enikö Lieb, Mathematikerin
Kurs Kurzgeschichten schreiben, 24./25.03.2017

„Ein Tag mit der Schreibtrainerin ist lehrreich wie motivierend zugleich. Dr. Anette Huesmann versteht es hervorragend, erforderliches Theoriewissen anschaulich zu vermitteln und es ihre Teilnehmer/innen in praktischen Übungen umsetzen zu lassen. In einer sehr angenehmen Atmosphäre entstehen so Konzepte und erste Schreibproben für Kurzgeschichten.“
Dr. Katrin Bischl, Sprachwissenschaftlerin und Schreibberaterin
Kurs Kurzgeschichten schreiben, 24./25.03.2017

„Das Seminar ‚Kurzgeschichten schreiben‘ war für mich genau die richtige Entscheidung. Es hat mir gezeigt, wo ich mich einsortieren kann, mit dem was ich bisher geschrieben habe. Die guten Erläuterungen und Übungen haben mich einen großen Schritt nach Vorne gebracht. Danke dafür.“
Barbara Pellenz, Ingenieurin, Essen
Kurs Kurzgeschichten schreiben, 24./25.03.2017

„Anette hat es geschafft, uns sehr entspannt und gleichzeitig ungeheuer spannend, persönlich und engagiert einen umfassenden Überblick über das Schreiben von Romanen zu geben. Nach zwei Tagen bin ich gut gerüstet, gut gelaunt und vor allem hoch schreibmotiviert nach Hause gefahren. Ein rundum gelungener Workshop – ich komme auf jeden Fall wieder!“
Nelly Neukirchen, Umweltreferentin aus Bonn
Kurs Romane schreiben, 9./10.03.2017

„Mir hat der Workshop ‚Romane schreiben‘ von Frau Dr. Huesmann sehr gut gefallen. Mit einer klaren Struktur hat sie das Thema über die 2 Tage aufgebaut, einen ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis präsentiert und viele gute Tipps gegeben. Sehr zu empfehlen.
Frank Ritter, Trainer für Gesundheit und Stressmanagement, Hamburg
Kurs Romane schreiben, 9./10.03.2017

„Anette hat ein ausgesprochen tolles Händchen Themen des Kurses schnell, anschaulich und kurz auf den Punkt zu bringen, ohne das es einen überfordert. Die zwei Tage hatten fast eine familiäre Atmosphäre und der Workshop ‚Kinderbücher schreiben‘ hat mich bekräftigt weiter zu machen und endlich meine Geschichte aufzuschreiben. Danke liebe Anette auch für das tolle Skript und die vielen Tipps. Ich komme sehr gern wieder.“
Catherine Daglis, Dipl. Designerin, Bonn
Kurs Kinderbücher schreiben, 24./25.02.2017

„Der ‚Intensivkurs Plotten‘ bei Anette war sehr anregend und konstruktiv. Anhand von Beispielen hat Anette uns anschaulich und nachvollziehbar gezeigt, was einen guten Plot ausmacht. Dazu hat sie verschiedene Plotting-Methoden vorgestellt und uns praktische Herangehensweisen an das Entwickeln eines eigenen Plots vermittelt. In vielen sehr hilfreichen Übungen durften wir das Gelernte dann auch gleich in die Praxis umsetzen.
Der Kurs war sehr gut vorbereitet, abwechslungsreich gestaltet und gut strukturiert. Trotz des straffen Zeitplans hat sich Anette immer wieder Zeit genommen, auf die sehr vielfältigen und individuellen Fragen der einzelnen Kursteilnehmer einzugehen und praktische Tipps zu geben.
Durch ihre freundliche, offene und im positiven Sinne unaufgeregte Art hat Anette eine ganz besondere intensive und kreative Arbeitsatmosphäre geschaffen, die mich sehr inspiriert hat.“
Sabine Meier, Musikverlegerin, München
Intensivkurs Plotten, 9./10.02.2017

„Die Ideen für einen Roman sind im Kopf, es fehlt das ‚Werkzeug‘ das Papier strukturiert zu beschreiben. Diese brachte mir Anette Huesmann auf unkomplizierte lockere und wohl durchdachte Art bei. Es war ein angenehmes Arbeiten im Gemeinschaftsprozess.“
Ute, Landwirtin aus Südhessen
Kurs Romane schreiben, 27./28.01.2017

„Für mich hätte ein Kurs zum Thema ‚Romane schreiben‘ nicht besser gestaltet sein können! Wunschgemäß konnte ich mir an den zwei Kurs-Tagen die Grundlagen des Romaneschreibens aneignen. Das Ganze war wunderbar systematisch von Anette anhand von zehn Themenschwerpunkten aufbereitet. Eine Orientierungsstruktur, die meine Kreativität nicht einengt, sondern beflügelt. Anette vermittelt die Inhalte präzise und sehr anschaulich anhand zahlreicher Beispiele und hält auch mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen über den Buchmarkt und die Verlagswelt nicht hinterm Berg. Sehr gut gefallen hat mir zudem die Mischung zwischen Input per Vortrag, interaktiver Gruppenarbeit und die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmer/innen zu eigenen Ideen auszutauschen. Trotz zum Teil sehr unterschiedlicher Genre-Interessen der Teilnehmer/innen, war der Umgang untereinander immer wertschätzend und die Arbeitsatmosphäre sehr angenehm.“
Petra Paula Marquardt, Dozentin, Mannheim
Kurs Romane schreiben, 27./28.01.2017

„Im Kurs ‚Romane schreiben‘ bekam ich weit mehr als erhofft! Neben dem ‚Handwerkszeug‘ zum Schreiben, einer Idee von ‚Wie gehe ich es an?‘, bekam ich vielerlei neue Impulse: Der Austausch mit anderen ‚Schreibwütigen‘ war interessant, Anette ist jeder Idee ausgesprochen respektvoll begegnet und hat absolut fundierte und hilfreiche Rückmeldung zu den eigenen Projekten aller Kursteilnehmer gegeben. Auch der theoretische Teil des Kurses war zielstrebig und klar – so durchdacht aufeinander aufgebaut wie eine kausale Ereigniskette ;-) Und als eher rationaler, systematischer Mensch wartete noch eine Überraschung auf mich: Einen Roman inhaltlich zu planen steht nicht im Gegensatz zum kreativen Schreiben! Mit ganz neuem Blick auf Geschichten konnte ich nach den beiden Unterrichtstagen mit rauchendem Kopf, aber hoch motiviert, den Kursraum verlassen.“
Stefanie Momper, Wiesbaden
Kurs Romane schreiben, 27./28.01.2017

„Das Seminar ‚Romane schreiben‘ hat sich absolut gelohnt für mich! Mit Anettes Hilfe habe ich viel gelernt, was ich jetzt auch bald erfolgreich umsetzen kann. Ich bin überzeugt, dass sie vielen Schreibbegeisterten mit ihren toll strukturierten, perfekt organisierten Kursen und ihrem Wissen bei ihren eigenen Projekten unterstützen kann.“
Catarina Hutzler, Schülerin
Kurs Romane schreiben, 27./28.01.2017

„Ich habe mit Begeisterung an dem Workshop ‚Romane schreiben‘ teilgenommen, und hatte die Hoffnung, meine festgefahrene Geschichte wieder neu zu beleben. Das Seminar war eine große Bereicherung für mich, weil es ausgezeichnet strukturiert war und Anette tolle Beispiele verwendet hat, die etliche Aha-Erlebnisse brachten. Das Ergebnis ist ein neues Gerüst für meine Story und viel Motivation, das Projekt nun endlich zuende zu bringen.“
Annette Mertens, Produktmanagerin, Aachen
Kurs Romane schreiben, 2./3.12.2016

„Wer eine spannende Idee und das Ziel „Romane schreiben“ hat, um damit LeserInnen einige Stunden an Lebenszeit zu stehlen, als Preis für Spannung, Unterhaltung oder gar neue Gedanken, braucht solide Handwerkszeuge. Anette hat davon eine gut gefüllte Werkzeugkiste – mit Anleitungen versteht sich.“
Gert Deiss, Unternehmensberater
Kurs Romane schreiben, 2./3.12.2016

„Wie komme ich von der Geschichte zu meiner Geschichte, wie bekomme ich Struktur in meine Romanidee und welche Techniken kann ich anwenden, um einen guten Spannungsbogen und interessante Figuren zu erschaffen? In Anettes Schreibseminar habe ich gelernt wie es geht. Professionell und lösungsorientiert vermittelt Anette auf diesem zweitägigen Workshop das Schreibhandwerk. Theorie, Praxisarbeit in Gruppen und die Möglichkeit selbst sein angehendes Werk vorzustellen und konstruktives Feedback zu erlangen, das erwartet die Teilnehmer. Auch Fragen rund um Veröffentlichung, Verlagssuche und Vermarktung werden beantwortet. Liebe Anette, herzlichen Dank und bis zum nächsten Seminar.“
Marianne, Übersetzerin aus Basel
Kurs Romane schreiben, 2./3.12.2016

„Dass im Journalismus viel Handwerk steckt, weiß ich. Dass das auch für den Roman gilt, ist eines der vielen Dinge, die ich mit Staunen bei Anette gelernt habe. Ihre Seminare sind intensiv und informativ, voller guter Tipps, konkreter Beispiele und Aha-Erlebnisse. Sie machen allen Schreibern und Träumern vom Schreiben Mut – und einfach wahnsinnig Spaß.“
Dorothee Fauth, Journalistin aus Stuttgart
Kurs Textwerkstatt, 24./25.11.2016

„Ob das Seminar ‚Intensivkurs Plotten‘ oder die ‚Textwerkstatt‘ – Anette Huesmanns Schreibseminare sind immer klar strukturiert. Punktgenau vermittelt Anette theoretisches Wissen und veranschaulicht es lebendig mit Beispielen aus der Literatur, welche die Teilnehmer gemeinsam analysieren. Auch gibt sie Raum für die Arbeit am eigenen Plot / eigenen Texten. Ihr Feedback ist ausgewogen und sehr wertschätzend. Eine Teilnahme kann ich sehr empfehlen.
Andrea Thumm, Unterföhring
Kurs Textwerkstatt, 24./25.11.2016

„Im Seminar ‚Kinderbücher schreiben‘ erlebte ich einen echten ‚Aha-Effekt‘. Anette hat uns die wichtigsten Grundlagen für das Schreiben von Kinderbüchern so klar und verständlich erklärt und anhand von Beispielen selbst erfahren lassen, dass ich jetzt eine Vorstellung habe, wie ich meine Ideen auch angehen kann. Das hat mich außerdem motiviert dran zu bleiben. Mein Resümee zu den zwei Tagen: Das Seminar hat nicht nur viel Spaß gemacht, sondern es hat mich auch weitergebracht. Dafür danke ich Anette ganz herzlich. Ich komme jedenfalls wieder, das ist fix.“
Marion Hofer, Feldkirch (Vorarlberg)
Kurs Kinderbücher schreiben, 18./19.11.2016

„Der Kurs ‚Kinderbuch schreiben‘ hat mir zwei intensive und produktive Tage beschert. Anette hat uns sehr strukturiert viel Wissenswertes zum Aufbau von Kinderbüchern vermittelt. Wir konnten eigene Ideen entwickeln und bekamen praktische Tipps, wie man aus den Gedanken im Kopf eine lesbare Geschichte strickt. Zum Schluss gab es einen Überblick, auf was man beim Veröffentlichen des eigenen Buches alles achten sollte. Und alles gespickt mit Anettes persönlichen Erfahrungen, die sie bereitwillig mit uns geteilt hat. Ich fand die beiden Tage angenehm kurzweilig und bin mit vielen neuen Ideen nach Hause gefahren.“
Sibylle Holtschoppen, Lehrerin, Darmstadt
Kurs Kinderbücher schreiben, 18./19.11.2016

„Das waren zwei intensive und arbeitsreiche Tage! Anette hat den ganzen Prozess (von der ersten Idee bis zu den Möglichkeiten der Veröffentlichung) strukturiert und anschaulich dargestellt. Dabei wurde es nie langweilig. Wir konnten alle Fragen stellen und Anette ließ uns an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben. Vielen Dank auch für das nette „Catering“ und die gute Organisation. Nach Seminarschluss bekam ich noch eine persönliche Beratung zu meinem Buchprojekt. Danke für die Tipps! Ich habe gleich damit weitergearbeitet…“
Kathleen, Lehrerin
Kurs Kinderbücher schreiben, 18./19.11.2016

„Das eigene Kinderbuch schreiben und veröffentlichen, dieses Ziel verfolgen die TeilnehmerInnen des Seminars ‚Kinderbücher schreiben‘ von Dr. Anette Huesmann. Vom ersten Gedanken bis zur fertigen Geschichte sind viele Aspekte zu beachten. Nicht jede Idee und Figur und auch nicht jeder Kontext versprechen Erfolg. Was es handwerklich grundsätzlich zu beachten gilt und welche Fallstricke auf dem langen Weg zum eigenen Buch lauern, das vermittelt die Journalistin und Autorin kompetent und authentisch. Ich empfehle das Seminar all jenen, die ihre Ideen in Geschichten und die Geschichten in Form und in Druck bringen möchten. Es lohnt sich.
Georg Sposny, Redakteur, Höheinöd
Kurs Kinderbücher schreiben, 18./19.11.2016

„Kompetent, strukturiert und sympathisch versteht es Frau Dr. Huesmann den Workshop ‚Romane schreiben‘ zu einem spannenden und abwechslungsreichen Erlebnis werden zu lassen. Unabhängig ob Anfänger oder bereits Autor, dieser Workshop vermittelt jedem Teilnehmer eine Unmenge an Fachwissen und Insider-Informationen, die sich umgehend in die Praxis umsetzen lassen.“
Oliver Fernandez, Plochingen, Heilpraktiker fûr Psychotherapie
Kurs Romane schreiben, 21./22.10.2016

„Meine Erwartungen an den Workshop ‚Romane Schreiben‘ waren hoch – auch oder vielleicht gerade wegen schlechter Erfahrungen, die ich davor mit anderen ‚Experten‘ gemacht habe. Mitgebracht habe ich nur eine Story-Idee, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Fazit nach zwei Tagen in Heidelberg: Eines der inspirierendsten Seminare, an denen ich je teilgenommen habe – geleitet von einer ebenso sympathischen wie engagierten und klugen Frau, die offen und bestens strukturiert ihr reiches Wissen teilt. Die zwei Tage vergingen wie im Flug, leider viel zu schnell. Aus der Idee wurde übrigens noch während des Seminars mehr… und sie wird weiter entwickelt.“
Agnes Zeiner, Schweiz
Kurs Romane schreiben, 8./9.07.2016

„Mit ihrem Kurs „Romane schreiben“ hat Anette Huesmann Struktur in meine Schreibideen gebracht und mein gedankliches Chaos wunderbar geordnet. Sie vermittelt sehr anschaulich und kurzweilig, auf welches Handwerkszeug ich mich verlassen kann, um eine Geschichte gut zu erzählen. Vielen Dank dafür.
Simone Daly, Frankfurt
Kurs Romane schreiben, 21./22.10.2016

„Die zweitägige Schreibwerkstatt ‚Romane schreiben‘ war für mich eine mehr als gelungene Veranstaltung. Sie war klar strukturiert, wurde effektiv umgesetzt, enthielt eine Fülle von fachlichen Informationen, die man als Materialpaket auch noch zur Verfügung gestellt bekam und war didaktisch und methodisch hervorragend umgesetzt (auch Partner- und Kleingruppenarbeit) und dies in einer freundlichen und entspannten Atmosphäre. Auch wurde das eigene Schreibvorhaben vorgestellt und besprochen, so dass ich inspiriert und bereichert an meine Schreibarbeit gehen konnte.“
Evelyn Büttner, pensionierte Deutschlehrerin, Schweigen Rechtenbach
Kurs Romane schreiben, 21./22.10.2016

„Die zwei Tage Workshop waren genau richtig! Ich hatte angefangen zu schreiben und kam an einem Punkt nicht mehr weiter – meine zweite Kurzgeschichte – da bin ich via goolge, als ich nach Plotten gesucht habe, glücklicherweise auf Anettes Website gekommen, welche mir sofort zugesagt hat; die klare Struktur auf der Website und dann auch was mich genau im Workshop erwartet. So waren es dann auch zwei sehr schöne Tage, toller Auflauf, sehr schönes Ambiente, man konnte sein / seine eigene Werk / e vorstellen & hat ein super Feedback dazu bekommen – das kann ich nur jedem empfehlen, auch wenn es wie in meinem Fall etwas Überwindung gekostet hat :-) Ich bin voller Motivation und habe die Basic Werkzeuge um an meinem Roman weiter zuschreiben :-) Merci viel mals! :-)“
Christian Merz, Hair & Makeup Artist, Hamburg
Kurs Romane schreiben, 21./22.10.2016

„Einen kurzen Text zu schreiben – kein Problem. Aber für einen spannenden 300-Seiten-Roman braucht man Struktur, einen Spannungsbogen, einen guten Plot und interessante Figuren. Gar nicht so einfach… Nachdem ich mit meiner Romanidee partout nicht mehr weiter kam, bin ich auf Anettes Seminar gestoßen. Jetzt sind die ersten 100 Seiten geschrieben. Im gut strukturierten und interessanten Seminar habe ich nicht nur das nötige Handwerkszeug vermittelt bekommen, sondern auch konkretes Feedback zu meiner Romanidee erhalten. Vielen Dank, Anette!“
Sandra Doempke, Projektmanager
Kurs Romane schreiben, 21./22.10.2016

„Mit vielen Ideen im Kopf, aber dafür ohne den roten Faden besuchte ich den Workshop „Romane schreiben“. Meine anfängliche Skepsis (Was mache ich eigentlich hier?) war schon nach wenigen Minuten verflogen. Tolles Ambiente. Hatte mich an eine alte englische Uni erinnert. Ebenso die homogene Teilnehmergruppe. Das schien zu passen. Dann der Kurs. Anette hatte den Workshop perfekt strukturiert, alles hatte Hand und Fuß. Sie vermittelte die Themen mit treffenden Beispielen, einfach und klar. Wirklich super. Ich schöpfte Hoffnung. Einige Teilnehmer arbeiteten an ihrer eigenen Geschichte und konnten diese, sofern sie wollten, auch vorstellen. So ich auch. Anette hatte mich dann mit gezielten aber konstruktiven Fragen, auf den richtigen Weg gebracht. Es entstand eine Story. Sie hatte es in den zwei Tagen geschafft, mir das notwendige Handwerkszeug zu vermitteln, damit jetzt endlich aus meinem Ideen-Chaos ein Krimi werden kann. Liebe Anette, ich danke dir dafür.“
Andreas Jung, Informatiker, Herxheim am Berg
Kurs Romane schreiben, 21./22.10.2016

“Informationen, wie man ans Schreiben herangehen soll, gibt es im Zeitalter des Internet en masse. Es ist jedoch nicht dasselbe, ob man ein Schreibseminar besucht, an dem auch auf die einzelnen Fragen der Kursteilnehmer eingegangen wird. Die zwei Tage bei Anette sind wie im Fluge vergangen, leider! Anette hat das Seminar sehr gut strukturiert und uns das Basiswissen auf eine lockere, sympathische und gut nachvollziehbare Art nahe gebracht. Nun kann ich es kaum abwarten das Erlernte umzusetzen.”
Dipl.Ing.agr. Filiz Kücükaksu
Kurs Romane schreiben, 21./22.10.2016

„Danke für diese immer aufbauenden, mitunter auch kritischen Bemerkungen zum Schreibhandwerk. Von Anfang bis Ende ein perfektes Zeitmanagement und wohltuende Struktur.“
Ulrike, Gesundheitsberaterin, Erfurt
Kurs Romane schreiben, 21./22.10.2016

„Dr. Anette Huesmann hat mich nicht nur mit ihrem umfangreichen Fachwissen und ihrer Erfahrung, sondern auch mit ihrer zuvorkommenden Art dieses zu vermitteln beindruckt. Als Schreibanfängerin wurde ich sehr gut in die Gruppenarbeit integriert. Obwohl meine Ausrichtung und mein Anliegen Biographiearbeit und nicht Fiktion war, hat Frau Huesmann meine Fragen beantwortet und mir Hinweise für mein Ziel zu geben. Besten Dank!“
Christine Schneider, Psychotherapeutin, Schweiz
Intensivkurs Figuren, 7./8.10.2016

„Einmal ein Buch schreiben, das wollte ich schon seit sehr langer Zeit. Eine Idee hatte ich seit kurzem auch. Und jetzt bin ich wirklich heilfroh, dass ich erst in Anettes Kurs war, bevor ich angefangen habe. Sonst hätte ich wohl alle Kardinalfehler begangen, die so auf der Strecke eines Schreibanfängers liegen. Es war ein ganz toller Kurs, um in 2 Tagen zu begreifen, was eigentlich wichtig ist, um einen Roman zu schreiben, den anschließend auch jemand bis zum Ende lesen will. Ich kann es nur jedem empfehlen. Gut organisiert, super erklärt, total anschaulich gestaltet. Danke!“
Silke, Heilpraktikerin aus Regensburg
Kurs Romane schreiben, 5./6.08.2016

„Den Kurs kann ich nur weiterempfehlen. Kompetent, kurzweilig und anhand von vielen Beispielen wurde uns das Basiswissen für das Schreiben eines Buches mitgegeben. Ich habe viel gelernt und es ist eine wunderbare Erfahrung. Tausende Gedanken und Ideen schwirren in meinem Kopf herum und ich versuche nun, diese in die richtigen Bahnen zu lenken, um in einem Buch zusammen zu kommen. Ich freue mich auf die Herausforderung und danke Anette ganz herzlich für das Teilen ihres Wissens mit uns.“
D.B., Kauffrau
Kurs Romane schreiben, 5./6.08.2016

„Dieser Kurs war wie gemacht für mich und hat meine Erwartungen (Handwerkszeug für das Schreiben zu bekommen), zu 100 Prozent erfüllt. Mit viel Leidenschaft, Witz und noch mehr Professionalität vermittelte uns Anette Huesmann kurzweilig Techniken und Kniffe der Erzählkunst. Ich bekam außerdem ein für mich sehr hilfreiches Feedback zu meiner bestehenden Schreibidee. Das schöne Ambiente und die interessante Gruppe rundeten diesen wirklich sehr empfehlenswerten Workshop ab.“
Minati Anand
Kurs Romane schreiben, 8./9.07.2016

„Von Ambiente bis Zeitmanagement – alles top! Ich habe unglaublich viel gelernt, handwerkliche Fertigkeiten mitgenommen, neue Ideen entwickelt und vor allem inspirierende Tage mit Gleichgesinnten verbracht. Ich habe das Gefühl, meinem Traum, ein Buch zu schreiben, ein Stück näher gekommen zu sein.“
Katja, Betriebswirtin und Journalistin, Nellmersbach
Kurs Romane schreiben, 8./9.07.2016

„Schon öfter habe ich mit dem Schreiben eines Romans begonnen, aber auf Grund von Unzufriedenheit mit dem Ergebnis letztlich immer wieder das Handtuch geworfen. Das Seminar von Dr. Anette Huesmann hat mir geholfen zu erkennen, woher diese Unzufriedenheiten herrühren und wie ich sie hinter mir lassen kann. Durch anschauliche Erklärungen anhand von ausgewählten Texten und spielerischer Gruppenarbeit sieht man schnell, was man sich beim Schreiben bewusst machen sollte. Absolut empfehlenswert!“
Benedict Kuchenmeister, Student der Mathematik
Kurs Romane schreiben, 8./9.07.2016

„Bewundernswert strukturiert teilt Anette die Essenz jahrelanger Erfahrung mit uns – und zwar so, dass man sie sofort umsetzen kann. Tolles Konzept, fesselnder Workshop!
Dr. Regina Urbach, Redakteurin, Worms
Kurs Romane schreiben, 8./9.07.2016

„Wer es mag, Wissen strukturiert, mit Blick auf das Wesentliche und damit auf den Punkt gebracht, noch dazu auf interessante, abwechslungsreiche, kluge und sympathische Art kompetent vermittelt zu bekommen, ist im Kurs von Anette Huesmann genau richtig. In angenehmer Atmosphäre und in einer wunderbaren Gruppe habe ich in den zwei kurzweiligen Tagen viel gelernt! Herzlichen Dank dafür Anette.“
J.W., Basel
Kurs Romane schreiben, 8./9.07.2016

„Den zweitägigen Workshop ‚Romane schreiben‘ mit Dr. Anette Huesmann kann ich nur empfehlen. Die Kursinhalte wurden professionell, in einer sehr interessanten, lebendigen und inspirierenden Art und Weise dargeboten. Die Atmosphäre in der Gruppe war äußerst angenehm. Der Workshop hat Lust auf mehr gemacht.“
Reinhard, pensionierter Bundesbeamter, München
Kurs Romane schreiben, 8./9.07.2016

„Schön strukturiert, locker, witzig – so habe ich das Seminar „Romane schreiben“ mit Anette Huesmann erlebt. Der Vortrag war methodisch mit Kleingruppenarbeit und Textbeispielen aufgelockert. Als besonders hilfreich habe ich die Möglichkeit empfunden, am eigenen Text zu arbeiten und Feedback dazu zu bekommen. Sicherlich haben auch der schöne Raum und die lebendige Kursgruppe dazu beigetragen, dass wir Teilnehmer so viel Spaß hatten.“
Simon Hermann, Sozialpädagoge, Luzern
Kurs Romane schreiben, 8./9.07.2016

„Den Kurs ‚Romane schreiben‘ hatte ich bei Anette gebucht, da ich bereits begonnen hatte an meinem Roman zu schreiben, jedoch im Verlauf des Schreibens den ‚roten Faden‘ verlor. Natürlich zweifelte ich dadurch auch an meinen Fähigkeiten und nahm zunächst mit gemischten Gefühlen an diesem Seminar teil. Schon nach einigen Stunden war klar: Anette führte sehr strukturiert, sehr professionell und mit der Bereitschaft ihr Wissen und ihre Erfahrung preiszugeben, durch die zwei Tage. Ich habe jede Menge gut umsetzbare Info mit nach Hause genommen und wieder neuen Mut, um weiter zu schreiben. Wenn es wieder stockt, weiß ich, wo Hilfe zu finden ist. Es war für mich eine sehr gute Entscheidung den weiten Weg nach Heidelberg auf mich zu nehmen. Nochmals vielen Dank, liebe Anette!“
Hilke-Christine Witt, Seevetal (bei Hamburg)
Kurs Romane schreiben, 12./13.05.2016

„Theorie muss nicht langweilig sein. Anettes Workshop ist der Beweis. Der Workshop gibt innerhalb von zwei Tagen einen guten Überblick, welche Werkzeuge der Textwerkstatt man kennen sollte, um so zu schreiben, dass andere das Geschriebene auch lesen mögen. Wissen Sie, warum in vielen Büchern die Mitte so wichtig ist? Nach dem Workshop wissen Sie auch das.“
Gabriela Regenbogen, Kassel
Kurs Romane schreiben, 12./13.05.2016

„Für mich war der Kurs super! Ich hatte mich anfangs gefragt, wie so viel Information in so kurzer Zeit vermittelt werden kann, ohne dass es stressig wird. Aber das Programm war toll. Die Wechsel zwischen Zuhören und Mitmachen waren so gut, dass keine Minute langweilig wurde und die Zeit wie im Flug verging. Dazu die passenden Handouts und die Rahmenversorgung, das alles hat eine schöne und produktive Atmosphäre erzeugt. Ich bin froh, dass ich dabei war.“
Wolfgang Weil, Psychotherapeut, Trier
Kurs Romane schreiben, 22./23.04.2016

„Ein Seminar voller Impulse und Anregungen, auch oder gerade für einen journalistischen Schreiber wie mich, der sich auf dem Feld der Fiktion ausprobieren möchte. Super informativ, strukturiert und mit sehr gutem Zeitmanagement. Toll auch, welche unterschiedlichen Menschen man dabei kennenlernt.“
Andreas Steidel, Journalist, Calw
Kurs Romane schreiben, 22./23.04.2016

„Jedem, der einen Roman schreiben möchte, kann ich diesen Workshop bei Anette sehr empfehlen. Ich habe in diesem Kurs sehr viel über das „Handwerk Schreiben“ gelernt. Der Workshop macht auch Sinn, wenn Sie bereits ein Buch geschrieben haben und es überarbeiten wollen, bevor Sie es einem Verlag anbieten. Ich selbst bin froh, dass ich ihn vor dem eigentlichen Schreiben besucht habe und so viele Fehler von Anfang an vermeiden kann. Anette war sehr gut vorbereitet und die Durchführung war sehr professionell.“
Gabriele Fritsch, zeitfrei communication, Oberkirch
Kurs Romane schreiben, 22./23.04.2016

„Sie mögen Erfahrungen haben mit Workshops. Vergessen Sie sie! Diese Moderatorin nimmt Sie ambitioniert mit auf dem Weg durch ihre Welt des Buches. Sie versteht es, Ihnen Gelesenes fremd werden zu lassen. Und sie erläutert anschaulich, warum eigentlich fast nichts so ist, wie es uns beim Lesen scheint. Und schließlich, warum uns gerade deswegen Worte bannen. Von ihr einen Einblick in das Handwerk des Mitteilens zu bekommen, bleibt eine faszinierende Erfahrung.“
Burkhart Matthie, Bonn
Kurs Romane schreiben, 22./23.04.2016

„Für mich war das Seminar ein guter Einstieg in’s Thema, um dass ich schon so lange herum schleiche, wie die Katze um den heißen Brei. Ganz besonders hat mir die sehr offene Atmosphäre gefallen. Eigene Ideen wurden zwar durchaus kritisch-konstruktiv diskutiert, aber immer ohne Bewertung. So wurden alle Teilnehmer, die es wollten, ermutigt, ihre Ideen und Gedanken vorzubringen. Zu dieser Offenheit haben alle Teilnehmer, besonders aber die Referentin bei getragen. Bei nächster Gelegenheit nehme ich gerne wieder teil um noch mehr in die Materie einzusteigen.“
Natalia aus Aachen
Kurs Romane schreiben, 11./12.03.2016

„Das Seminar Romanschreiben war für mich sehr hilfreich. Die Seminarleiterin vermittelte auf kompetente und sehr sympathische Art eine gute Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Die Gruppendynamik war ebenfalls gut, es wurde konzentriert und effektiv gearbeitet. Jeder hatte die Möglichkeit sein Projekt vorzustellen und eigene Schwierigkeiten zu besprechen. Ein wirklich gelungener Workshop, der meine Erwartungen voll erfüllt hat.“
Kerstin aus Ansbach
Kurs Romane schreiben, 11./12.03.2016

„Der Kurs war ein totaler Motivationsschub. Ich hab‘ eine ganze DIN-A4 Seite neuer Ideen mit nach Hause genommen und freue mich jetzt riesig auf die Umsetzung. Dankeschön!!“
Jennifer, Juristin aus München
Kurs Romane schreiben, 11./12.03.2016

„Mit dem Intensivkurs Figuren habe ich jetzt den zweiten Kurs bei Anette besucht. Nach dem Seminar Romane schreiben, bei dem ich schon viel gelernt habe, konnte ich auch diesmal wieder viele Anregungen und Verbesserungsvorschläge für mein Romanprojekt mitnehmen. Wie immer unterstützte Anette uns schriftstellerischen Anfänger mit Rat und Tat und konstruktiver Kritik. Neben allem fachlichen Input kam bei uns auch der Spaß nicht zu kurz. Mein nächstes Seminar bei Anette ist bereits gebucht und ich freu mich darauf.“
Jörg aus Frankfurt
Intensivkurs Figuren, 26./27.02.2016

„Der Instensivkurs Figuren war einfach spitze! Anette unterrichtete sehr strukturiert, sodass Themen stets aufeinander aufbauten, wodurch die Neugier auf den nächsten Punkt, das nächste Thema niemals fehlte. Klasse war außerdem das Handout, wodurch lästiges Notieren wegfiel und man sich voll und ganz auf das Zuhören konzentrieren konnte, wobei es nicht beim Zuhören blieb, da man durch Gruppenarbeit oder auch Einzelarbeit selbst aktiv werden konnte. In den Pausen, die gut gesetzt waren (zwischendurch mal 10 min zum Ausruhen), entstanden interessante Diskussionen über’s Schreiben, aber auch über Gott und die Welt mit den anderen Teilnehmern. Kurzum: super Kurs, super zwei Tage, empfehlenswert!“
Katharina W., 17 Jahre, Gymnasiastin
Intensivkurs Figuren, 26./27.02.2016

„Ob Grenouilles Sehnsucht nach Liebe und Düften,
oder Chuck Nolands Erwachen zum Mann,
Miss Marples Geist beim Verbrechen lüften
und Pippi, die eh alles kann.
Das sind Figuren, die Leser begeistern
und deren Schöpfer mit Lorbeer kränzten
wir lernten im Kurs, Figuren zu meistern,
weil Anette phantastisches Handwerkszeug schenkte.“
Gabriele, die sich schon auf den Intensivkurs Plotten freut.
Intensivkurs Figuren, 26./27.02.2016

„Anette vermittelt einem sehr gut die Struktur und Voraussetzungen für Kinderbücher. Jetzt heißt es nur noch kreativ sein und üben, üben, üben, um alles umzusetzen.“
Blanche Keller, Online Marketing Manager, Schonach
Kurs Kinderbücher schreiben, 11./12.02.2016

„Voller Vorfreude kamen wir – absolute Neulinge auf dem Gebiet des Schreibens – am Schulungsort an und wurden schon von anderen Teilnehmern mit Handschlag und „kollegialem Respekt“ begrüßt. Die Stimmung war gleich toll. Anette war uns – und wir denken jedem im Raum – sofort symphytisch und geradezu vertraut. Schnell entwickelten sich Gespräche und jeder half jedem. Anette hielt das Ganze im Rahmen und achtete darauf, dass wir uns nicht verzettelten und die Gespräche nicht zu sehr ausuferten. Sie hörte sich die Ideen der einzelnen Teilnehmer an und fand für jeden Bestätigung und Rat. Natürlich kam auch die Präsentation des formalen Handwerkszeugs nicht zu kurz. Alles in allem war das die schönste und belebendste Auszeit aus unserem Alltag, seit langer Zeit! Als wir nach Hause kamen, hatten wir eine Geschichte zu erzählen. Nicht die, die wir schreiben wollen, sondern die Geschichte von Zweien, die auszogen, um etwas Neues zu probieren und eine fantastische Zeit hatten, viele tolle Menschen kennen lernten und nun „Autoren“ werden wollen. Der Kurs war das auslösende Ereignis und ein Höhepunkt zugleich. Vielen, vielen Dank!“
Stefan und Sabine, Marl
Kurs Romane schreiben, 29./30.01.2016

„Anette hat es geschafft, dass ich meinem Traum von einem eigenen Buch näher gerückt bin. Sie hat mir gezeigt, dass man anhand eines „Grundgerüstes“ den Anfang dafür finden und darauf aufbauen kann. Ich habe zwei tolle Tage in einer netten Gruppe erlebt!! Ich kann sie nur jedem empfehlen, der sich mit dem Gedanken beschäftigt, ein Buch zu schreiben.“
Claudia Gerlach, Stutensee
Kurs Romane schreiben, 29./30.01.2016

„Anette arbeitet alles sehr strukturiert ab, was sie beschreibt und ich habe davon sehr profitiert. Dennoch ist immer Zeit für individuelle Fragen, nichts bleibt offen oder ungeklärt. Man erlernt die Grundlagen des Romanschreibens, aber auch Strategien des Vermarktens. Der Austausch mit Ihr und den Teilnehmenden stimuliert die eigene Kreativität. Gute Atmosphäre in einem schönen Ambiente mit kleiner Verpflegung gibt es obendrein. Perfekt – Danke.“
Maria Hof-Glatz, Dipl.-Psychologin und Trainerin aus Allensbach
Kurs Romane schreiben, 29./30.01.2016


Weitere Stimmen von TeilnehmerInnen:

Seite 1 – Seite 2