Die Schreibtrainerin - Logo

Feedback von KursteilnehmerInnen

„Die zwei Tage Schreibtraining mit Anette Huesmann waren konsequent pragmatisch, abwechslungsreich und eine sehr gute Einführung in das Thema. Kurze Theorieeinheiten wechselten mit unterschiedlichen Einzel- und Gruppenübungen ab. Langeweile kam so nie auf. Auch die lockere und offene Art der Trainerin kam gut bei mir an. Letztlich wäre noch die angenehme Atmosphäre des Semiarortes positiv zu erwähnen. Alles in allem, sehr empfehlenswert.“
Dieter Rösner, Management Trainer und Coach, Nürnberg
Kurs Romane schreiben, 14./15.07.2017

„Anette Huesmann versteht es, innerhalb von 2 Tagen die grundlegenden Theorien des Romanschreibens zu vermitteln und anhand von Praxisübungen anschaulich und greifbar zu machen. Ihre persönlichen Erfahrungen und Präferenzen reichern das Programm um wesentliche Erkenntnisse an. Für mich war das Seminar ein Genuss. Ich kann es jedem angehenden Autor wärmstens empfehlen.“
Günther Jakobi, Wiesbaden
Kurs Romane schreiben, 14./15.07.2017

„Liebe Anette, für mich war es beeindruckend zu erfahren, welchen Regeln ein Kinderbuch folgt. Dein Seminar war in jeder Hinsicht bereichernd und ich vergebe das Prädikat: wertvoll! Ich danke dir für dein Engagement, deine Genauigkeit und deine sympathische Art, dein Wissen weiterzugeben.“
Franziska von Schleyen, Lyrikerin, Oestrich-Winkel
Kurs Kinderbücher schreiben, 29./30.06.2017

„Ich habe den Workshop über Kinderliteratur belegt, um einen besseren Einblick in diesen Bereich zu bekommen und mein Repertoire zu erweitern. Das ist vollauf gelungen! Der Kurs war informativ, die Atmosphäre sehr gut und die Kursleiterin Anette Huesmann auch bei schwierigen Fragen souverän. Ich komme gerne wieder!“
Carsten, Sozialarbeiter aus Hagen
Kurs Kinderbücher schreiben, 29./30.06.2017

„Ich war begeistert von Anettes Seminar. Schon seit Jahren habe ich eine Geschichte im Kopf und nun habe ich es endlich geschafft, sie auch zu Papier zu bringen. Toll fand ich die Arbeit nah an anderen Texten, die vielen guten Tipps im Bezug auf den Umgang mit Sprache und den Wegweiser durch den Verlagsdschungel. Vielen Dank dafür!“
Nina Suweis, TV-Journalistin
Kurs Kinderbücher schreiben, 29./30.06.2017

„Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen- ein wahres Sprichwort – besonders in Bezug auf das Schreiben. Doch schreiben kann man lernen. Während des zweitägigen Seminars von Anette Huesmann bekam ich wichtige Basisinformationen und auf meinen Text zugeschnittene Tipps und Hilfestellungen, die mich motivierten und mir halfen, meinen Blick zu schärfen. Die gemeinsamen Übungen mit den Teilnehmern des Seminars waren weitere Bereicherungen, die mit Spaß zu neuen Erkenntnissen führten. Die Teilnahme am Seminar ‚Romane schreiben‘ war für mich rundum eine gute Entscheidung.
D.H., Studienrätin, Bensheim
Kurs Romane schreiben, 16./17.06.2017

„Der Workshop ‚Romane schreiben‘ hat mich total begeistert und inspiriert. In einer kleinen Gruppe von 11 Teilnehmern haben wir in zwei abwechslungsreichen Tagen gelernt, wie ein Roman aufgebaut ist und was einen guten Roman ausmacht. Das Seminar war sehr gut strukturiert und für mich eine gelungene Mischung aus Theorie und praktischer Anwendung, gepaart mit viel Liebe zum Schreiben. Die wichtigste Erkenntnis für mich: Niemand wird als perfekter Autor geboren – Schreiben ist ein Handwerk, das man üben und lernen kann. Dafür ist Anettes Kurs die perfekte Grundlage!“
Daniela B., Schwäbisch Gmünd
Kurs Romane schreiben, 16./17.06.2017

„Der Kurs ‚Kinderbücher schreiben‘ ist spannend, informativ und auf jeden Fall sehr empfehlenswert. In zwei Tagen vermittelt Dr. Anette Huesmann genau jenes Grundlagenwissen, das für angehende AutorInnen unverzichtbar ist. Die angenehme Atmosphäre, die spannende Vortragsweise von Frau Huesmann und der Austausch mit anderen Schreibinteressierten tragen dabei wesentlich zum Erfolg des Kurses bei und motivieren für eigene Projekte.“
Kyrill Ramseyer, Schweiz
Kurs Kinderbücher schreiben, 01./02.06.2017

„Ich hatte viele Puzzlesteine für eine Geschichte, als der Kurs begann. Dann fielen die Steine an die richtigen Plätze, scheinbar wie von selbst, aber dahinter steckte die klare und verständliche Struktur von Anette Huesmann.“
Joachim Henseler, Kaufmann
Kurs Romane schreiben, 16./17.06.2017

„Das Schreibseminar bei Anette Huesmann hat sich gelohnt und es hat zudem auch noch Spaß gemacht: Die Schreibtrainerin war sehr gut vorbereitet und hat alles sorgfältig geplant und effektiv organisiert. Die Atmosphäre in der kleinen Gruppe war freundlich und offen, auch die schönen Seminarräume haben dazu beigetragen. Es gab viele wertvolle und inspirierende Impulse, die mit großer Fachkompetenz und viel Erfahrung der Schreiblehrerin eingebracht wurden. Hier komme ich gerne wieder!“
Hanna Schwichtenberg, Schwetzingen
Kurs Romane schreiben, 16./17.06.2017

„Ich habe einen professionell durchgeführten Kurs erlebt, in dem die Teilnehmer formale und strukturelle Grundlagen für das Schreiben von Romanen erlernen konnten. Neben den theoretischen Abschnitten gab es praktische Übungen in Gruppenarbeit sowie die Möglichkeit, an eigenen Texten zu feilen. Die Schreibtrainerin Anette Huesmann vereint Struktur und Leidenschaft. Sehr empfehlenswert.“
Peter, Düsseldorf
Kurs Romane schreiben, 16./17.06.2017

„Der Workshop war sehr gut konzipiert und spannend im Verlauf. Statt der üblichen Power-Point-Präsentation wurden über Gruppenarbeit Ergebnisse gefunden, die erkenntnisreich waren. Anettes Methodik ist vielfältig und die Vortragsweise ansprechend. Ich kann die Teilnahme an einem ihrer Seminare nur wärmstens empfehlen.“
Erika Gärtner, Dozentin, Offenbach/Main
Kurs Kinderbücher schreiben, 01./02.06.2017

„Der Intensivkurs Plotten war bestens strukturiert und vorbereitet und methodisch vielfältig.
Frau Dr. Huesmann hat engagiert und mit enormer Sachkenntnis durch das Seminar geführt und dabei Anfänger wie Fortgeschrittene mitgenommen. Selbst auf sehr spezielle Fragen ist sie sachkundig eingegangen und dabei schnell zum Wesentlichen gekommen. Große Empfehlung.“
Katja Br., Köln
Intensivkurs Plotten, 09./10.02.2017

„Einfach drauflos schreiben? Nein! Zum Schreiben eines Romans gehört so viel mehr! Gewisse Entscheidungen müssen im Vorfeld getroffen werden, sowohl inhaltlicher, als auch struktureller Art. Wie gehe ich hierbei am besten vor? Wie geht es weiter, wenn mein Werk fertiggestellt ist? Das alles und noch viel mehr konnte ich beim spannenden Seminar ‚Romane schreiben‘ von Dr. Anette Huesmann in Erfahrung bringen.“
Nora El Mamoun, Logopädin, Grünstadt
Kurs Romane schreiben, 04./05.05.2017

„Der Kurs ‚Romane schreiben‘ hat mir sehr gut gefallen. Man lernt die Grundstrukturen einer guten Geschichte kennen und bekommt viele wertvolle Infos. Toll fand ich auch, dass Anette unsere eigenen Buch-Ideen ernst nahm und uns weiterhalf. Danke nochmal dafür.“
Nina, Schwarzwald
Kurs Romane schreiben, 04./05.05.2017

„In den zwei Tagen habe ich unwahrscheinlich viel dazugelernt. Der Kurs war abwechslungsreich, spannend und sehr motivierend. Ich konnte es nach den zwei Tagen nicht mehr abwarten, das Gelernte auch endlich in die Tat umzusetzen. Ein rundum gelungener Kurs, ich werde bestimmt noch mal wiederkommen!“
Lara Holtermann, Augenoptikerin, Hamburg
Kurs Romane schreiben, 04./05.05.2017

„Wer endlich den Weg finden will vom Ich-würde-so-Gerne zum Ich-mach-jetzt-Mal, der ist bei Anette Huesmann goldrichtig. Klar strukturiert, anhand einleuchtender Beispiele und mit spaßigen Übungen vermittelt sie ihren Teilnehmern im Seminar „Romane schreiben“ das Werkzeug, das man braucht, um spannende, mitreißende Bücher zu schreiben. Es geht um Dramatik, um komplexe Figuren, um den richtigen Plot und den guten Stil und für alledies gibt es Theoretisches, an dem man sich dann später praktisch entlanghangeln kann. Ich weiß jetzt, wie das Anfangen geht und dass vor alledem zwei wichtige Fragen stehen: Was habe ich zu sagen? Was will ich erzählen? Darüber lohnt es sich, so oder so mal nachzudenken. Großes Dankeschön dafür.“
Daniela Zinser, Journalistin, Berlin
Kurs Romane schreiben, 04./05.05.2017

„Der Kurs hat mich nachhaltig beeindruckt. Anette ist eine engagierte Referentin mit hoher Fachkompetenz, die es schafft, die Teilnehmer leidenschaftlich in die umfassende Thematik einzuführen.“
Angelique Kapper, Frankenthal
Kurs Romane schreiben, 04./05.05.2017

„Ich sprühte vor Ideen, doch fehlten die handwerklichen Kenntnisse, Erstere sinnvoll umzusetzen. Anettes Kurs war ein eye opener, der es mir ermöglicht hat, meine Geschichten zu erzählen. Ein MUSS für Schreibanfänger, absolut empfehlenswert.“
Dirk Nowak, Nierstein
Kurs Romane schreiben, 04./05.05.2017

„Die Textwerkstatt vermittelt bei klarer Struktur wichtige theoretische Grundlagen. Besonders hilfreich war die wertschätzende, konkurrenzfreie Atmosphäre, die das Einbringen eigener Texte und Einholen konstruktiver Rückmeldungen ermöglichte. Die notwendig gewordenen Überarbeitungen kann ich so lustvoll angehen. Vielen Dank dafür, Anette.“
V.F., Offenbach
Kurs Textwerkstatt, 27./28.04.2017

„Das ganze Seminar war sehr gut strukturiert und wurde durch wechselnde Gruppenarbeit aufgelockert. Ich habe viel gelernt und das Infomaterial dient mir als Arbeitshilfe. Vielen Dank noch mal!“
Britta Maaßen, Kleve
Kurs Romane schreiben, 04./05.05.2017

„Auf professionelle Art hat Anette durch die zwei Tage ‚Textwerkstatt‘ geführt. Ich bekam die notwendigen Impulse und tolle neue Anregungen. Fast schon ein bisschen zu viel. Aber genau dafür schätze ich Anette, von der ich auch schon in einem anderen Seminar profitiert habe. Bei den angefallenen Fragen und den umzusetzenden Aufgaben war sie mir eine große Hilfe. Danke Anette. Hab‘ viel gelernt.“
Andreas Jung, Informatiker, Herxheim am Berg
Kurs Textwerkstatt, 27./28.04.2017

„Praktisches Tüfteln – jeder an seinem Text oder auch gemeinsam in konstruktiver Runde. Dafür sind Anettes Workshops genial. Wer schon den Grundkurs `Romane schreiben´ besucht hat, hätte nicht so viel Theorie gebraucht, da gab es manche Wiederholung. Manches davon habe ich aber neu verstanden. Für mich war der Workshop der erste „Fremdblick“: überraschend und erdend. Er hat weitere Überlegungen angestoßen, die ich auf meinem Weg beherzigen werde. Noch mehr gemeinsame Arbeit an unseren Texten hätte mir gut gefallen.“
Dr. Regina Urbach, Redakteurin, Worms
Kurs Textwerkstatt, 27./28.04.2017

„Seminare/Kurse erfüllen nicht immer die Erwartungen. Doch Anettes Kurse sind perfekt vorbereitet, sehr strukturiert und vermitteln exakt das Handwerkszeug, wie man einen Roman schreibt. Toll auch, die vielen praktischen Hinweise, die man für die Veröffentlichung seines Romans benötigt! Anettes Kurs ‚Romane schreiben‘ hat meine Erwartungen übererfüllt.“
Beate Prusseit, Sales and Marketing Managerin
Kurs Romane schreiben, 09./10.03.2017

„Auf der Suche nach einem Wochenendschreibkurs in schöner Lage googelte ich herum und abonnierte Anettes Newsletter mal so. In Abständen, die groß genug waren, um mich über Neuigkeiten zu freuen, erhielt ich wertvolle Informationen und wurde so schnell neugierig. Der Kurs dann erfüllte alle meine Erwartungen: wie am Schnürchen! In einer der erstaunlich pünktlichen Pausen (jeder von uns konnte seine Geschichte später noch vorlesen) ertappe ich mich beim Gefühl, bei meiner-alten-Freundin-Anette zu sein. Ich lächle ihr flüchtig zu und wische ein graues Haar von meiner Uhr. Bestimmt schaut sie mich jetzt an: ‚Ja, Ferri, sie tickt.‘ Nun sitze ich morgens wieder vorm Laptop. Und tippe. Tick tipp, tick tipp … Danke, Anette; so viel Zeit muss bleiben.“
Ferri Dietrich, München
Kurs Kurzgeschichten schreiben, 24./25.03.2017

„Eine gelungene Kombination aus Information, Struktur und Leidenschaft.“
Enikö Lieb, Mathematikerin
Kurs Kurzgeschichten schreiben, 24./25.03.2017

„Ein Tag mit der Schreibtrainerin ist lehrreich wie motivierend zugleich. Dr. Anette Huesmann versteht es hervorragend, erforderliches Theoriewissen anschaulich zu vermitteln und es ihre Teilnehmer/innen in praktischen Übungen umsetzen zu lassen. In einer sehr angenehmen Atmosphäre entstehen so Konzepte und erste Schreibproben für Kurzgeschichten.“
Dr. Katrin Bischl, Sprachwissenschaftlerin und Schreibberaterin
Kurs Kurzgeschichten schreiben, 24./25.03.2017

„Das Seminar ‚Kurzgeschichten schreiben‘ war für mich genau die richtige Entscheidung. Es hat mir gezeigt, wo ich mich einsortieren kann, mit dem was ich bisher geschrieben habe. Die guten Erläuterungen und Übungen haben mich einen großen Schritt nach Vorne gebracht. Danke dafür.“
Barbara Pellenz, Ingenieurin, Essen
Kurs Kurzgeschichten schreiben, 24./25.03.2017

„Anette hat es geschafft, uns sehr entspannt und gleichzeitig ungeheuer spannend, persönlich und engagiert einen umfassenden Überblick über das Schreiben von Romanen zu geben. Nach zwei Tagen bin ich gut gerüstet, gut gelaunt und vor allem hoch schreibmotiviert nach Hause gefahren. Ein rundum gelungener Workshop – ich komme auf jeden Fall wieder!“
Nelly Neukirchen, Umweltreferentin aus Bonn
Kurs Romane schreiben, 9./10.03.2017

„Mir hat der Workshop ‚Romane schreiben‘ von Frau Dr. Huesmann sehr gut gefallen. Mit einer klaren Struktur hat sie das Thema über die 2 Tage aufgebaut, einen ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis präsentiert und viele gute Tipps gegeben. Sehr zu empfehlen.
Frank Ritter, Trainer für Gesundheit und Stressmanagement, Hamburg
Kurs Romane schreiben, 9./10.03.2017

„Anette hat ein ausgesprochen tolles Händchen Themen des Kurses schnell, anschaulich und kurz auf den Punkt zu bringen, ohne das es einen überfordert. Die zwei Tage hatten fast eine familiäre Atmosphäre und der Workshop ‚Kinderbücher schreiben‘ hat mich bekräftigt weiter zu machen und endlich meine Geschichte aufzuschreiben. Danke liebe Anette auch für das tolle Skript und die vielen Tipps. Ich komme sehr gern wieder.“
Catherine Daglis, Dipl. Designerin, Bonn
Kurs Kinderbücher schreiben, 24./25.02.2017

„Der ‚Intensivkurs Plotten‘ bei Anette war sehr anregend und konstruktiv. Anhand von Beispielen hat Anette uns anschaulich und nachvollziehbar gezeigt, was einen guten Plot ausmacht. Dazu hat sie verschiedene Plotting-Methoden vorgestellt und uns praktische Herangehensweisen an das Entwickeln eines eigenen Plots vermittelt. In vielen sehr hilfreichen Übungen durften wir das Gelernte dann auch gleich in die Praxis umsetzen.
Der Kurs war sehr gut vorbereitet, abwechslungsreich gestaltet und gut strukturiert. Trotz des straffen Zeitplans hat sich Anette immer wieder Zeit genommen, auf die sehr vielfältigen und individuellen Fragen der einzelnen Kursteilnehmer einzugehen und praktische Tipps zu geben.
Durch ihre freundliche, offene und im positiven Sinne unaufgeregte Art hat Anette eine ganz besondere intensive und kreative Arbeitsatmosphäre geschaffen, die mich sehr inspiriert hat.“
Sabine Meier, Musikverlegerin, München
Intensivkurs Plotten, 9./10.02.2017

„Die Ideen für einen Roman sind im Kopf, es fehlt das ‚Werkzeug‘ das Papier strukturiert zu beschreiben. Diese brachte mir Anette Huesmann auf unkomplizierte lockere und wohl durchdachte Art bei. Es war ein angenehmes Arbeiten im Gemeinschaftsprozess.“
Ute, Landwirtin aus Südhessen
Kurs Romane schreiben, 27./28.01.2017

„Für mich hätte ein Kurs zum Thema ‚Romane schreiben‘ nicht besser gestaltet sein können! Wunschgemäß konnte ich mir an den zwei Kurs-Tagen die Grundlagen des Romaneschreibens aneignen. Das Ganze war wunderbar systematisch von Anette anhand von zehn Themenschwerpunkten aufbereitet. Eine Orientierungsstruktur, die meine Kreativität nicht einengt, sondern beflügelt. Anette vermittelt die Inhalte präzise und sehr anschaulich anhand zahlreicher Beispiele und hält auch mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen über den Buchmarkt und die Verlagswelt nicht hinterm Berg. Sehr gut gefallen hat mir zudem die Mischung zwischen Input per Vortrag, interaktiver Gruppenarbeit und die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmer/innen zu eigenen Ideen auszutauschen. Trotz zum Teil sehr unterschiedlicher Genre-Interessen der Teilnehmer/innen, war der Umgang untereinander immer wertschätzend und die Arbeitsatmosphäre sehr angenehm.“
Petra Paula Marquardt, Dozentin, Mannheim
Kurs Romane schreiben, 27./28.01.2017

„Im Kurs ‚Romane schreiben‘ bekam ich weit mehr als erhofft! Neben dem ‚Handwerkszeug‘ zum Schreiben, einer Idee von ‚Wie gehe ich es an?‘, bekam ich vielerlei neue Impulse: Der Austausch mit anderen ‚Schreibwütigen‘ war interessant, Anette ist jeder Idee ausgesprochen respektvoll begegnet und hat absolut fundierte und hilfreiche Rückmeldung zu den eigenen Projekten aller Kursteilnehmer gegeben. Auch der theoretische Teil des Kurses war zielstrebig und klar – so durchdacht aufeinander aufgebaut wie eine kausale Ereigniskette ;-) Und als eher rationaler, systematischer Mensch wartete noch eine Überraschung auf mich: Einen Roman inhaltlich zu planen steht nicht im Gegensatz zum kreativen Schreiben! Mit ganz neuem Blick auf Geschichten konnte ich nach den beiden Unterrichtstagen mit rauchendem Kopf, aber hoch motiviert, den Kursraum verlassen.“
Stefanie Momper, Wiesbaden
Kurs Romane schreiben, 27./28.01.2017

„Das Seminar ‚Romane schreiben‘ hat sich absolut gelohnt für mich! Mit Anettes Hilfe habe ich viel gelernt, was ich jetzt auch bald erfolgreich umsetzen kann. Ich bin überzeugt, dass sie vielen Schreibbegeisterten mit ihren toll strukturierten, perfekt organisierten Kursen und ihrem Wissen bei ihren eigenen Projekten unterstützen kann.“
Catarina Hutzler, Schülerin
Kurs Romane schreiben, 27./28.01.2017

„Ich habe mit Begeisterung an dem Workshop ‚Romane schreiben‘ teilgenommen, und hatte die Hoffnung, meine festgefahrene Geschichte wieder neu zu beleben. Das Seminar war eine große Bereicherung für mich, weil es ausgezeichnet strukturiert war und Anette tolle Beispiele verwendet hat, die etliche Aha-Erlebnisse brachten. Das Ergebnis ist ein neues Gerüst für meine Story und viel Motivation, das Projekt nun endlich zuende zu bringen.“
Annette Mertens, Produktmanagerin, Aachen
Kurs Romane schreiben, 2./3.12.2016

„Wer eine spannende Idee und das Ziel „Romane schreiben“ hat, um damit LeserInnen einige Stunden an Lebenszeit zu stehlen, als Preis für Spannung, Unterhaltung oder gar neue Gedanken, braucht solide Handwerkszeuge. Anette hat davon eine gut gefüllte Werkzeugkiste – mit Anleitungen versteht sich.“
Gert Deiss, Unternehmensberater
Kurs Romane schreiben, 2./3.12.2016

„Wie komme ich von der Geschichte zu meiner Geschichte, wie bekomme ich Struktur in meine Romanidee und welche Techniken kann ich anwenden, um einen guten Spannungsbogen und interessante Figuren zu erschaffen? In Anettes Schreibseminar habe ich gelernt wie es geht. Professionell und lösungsorientiert vermittelt Anette auf diesem zweitägigen Workshop das Schreibhandwerk. Theorie, Praxisarbeit in Gruppen und die Möglichkeit selbst sein angehendes Werk vorzustellen und konstruktives Feedback zu erlangen, das erwartet die Teilnehmer. Auch Fragen rund um Veröffentlichung, Verlagssuche und Vermarktung werden beantwortet. Liebe Anette, herzlichen Dank und bis zum nächsten Seminar.“
Marianne, Übersetzerin aus Basel
Kurs Romane schreiben, 2./3.12.2016

„Dass im Journalismus viel Handwerk steckt, weiß ich. Dass das auch für den Roman gilt, ist eines der vielen Dinge, die ich mit Staunen bei Anette gelernt habe. Ihre Seminare sind intensiv und informativ, voller guter Tipps, konkreter Beispiele und Aha-Erlebnisse. Sie machen allen Schreibern und Träumern vom Schreiben Mut – und einfach wahnsinnig Spaß.“
Dorothee Fauth, Journalistin aus Stuttgart
Kurs Textwerkstatt, 24./25.11.2016

„Ob das Seminar ‚Intensivkurs Plotten‘ oder die ‚Textwerkstatt‘ – Anette Huesmanns Schreibseminare sind immer klar strukturiert. Punktgenau vermittelt Anette theoretisches Wissen und veranschaulicht es lebendig mit Beispielen aus der Literatur, welche die Teilnehmer gemeinsam analysieren. Auch gibt sie Raum für die Arbeit am eigenen Plot / eigenen Texten. Ihr Feedback ist ausgewogen und sehr wertschätzend. Eine Teilnahme kann ich sehr empfehlen.
Andrea Thumm, Unterföhring
Kurs Textwerkstatt, 24./25.11.2016

„Im Seminar ‚Kinderbücher schreiben‘ erlebte ich einen echten ‚Aha-Effekt‘. Anette hat uns die wichtigsten Grundlagen für das Schreiben von Kinderbüchern so klar und verständlich erklärt und anhand von Beispielen selbst erfahren lassen, dass ich jetzt eine Vorstellung habe, wie ich meine Ideen auch angehen kann. Das hat mich außerdem motiviert dran zu bleiben. Mein Resümee zu den zwei Tagen: Das Seminar hat nicht nur viel Spaß gemacht, sondern es hat mich auch weitergebracht. Dafür danke ich Anette ganz herzlich. Ich komme jedenfalls wieder, das ist fix.“
Marion Hofer, Feldkirch (Vorarlberg)
Kurs Kinderbücher schreiben, 18./19.11.2016

„Der Kurs ‚Kinderbuch schreiben‘ hat mir zwei intensive und produktive Tage beschert. Anette hat uns sehr strukturiert viel Wissenswertes zum Aufbau von Kinderbüchern vermittelt. Wir konnten eigene Ideen entwickeln und bekamen praktische Tipps, wie man aus den Gedanken im Kopf eine lesbare Geschichte strickt. Zum Schluss gab es einen Überblick, auf was man beim Veröffentlichen des eigenen Buches alles achten sollte. Und alles gespickt mit Anettes persönlichen Erfahrungen, die sie bereitwillig mit uns geteilt hat. Ich fand die beiden Tage angenehm kurzweilig und bin mit vielen neuen Ideen nach Hause gefahren.“
Sibylle Holtschoppen, Lehrerin, Darmstadt
Kurs Kinderbücher schreiben, 18./19.11.2016

„Das waren zwei intensive und arbeitsreiche Tage! Anette hat den ganzen Prozess (von der ersten Idee bis zu den Möglichkeiten der Veröffentlichung) strukturiert und anschaulich dargestellt. Dabei wurde es nie langweilig. Wir konnten alle Fragen stellen und Anette ließ uns an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben. Vielen Dank auch für das nette „Catering“ und die gute Organisation. Nach Seminarschluss bekam ich noch eine persönliche Beratung zu meinem Buchprojekt. Danke für die Tipps! Ich habe gleich damit weitergearbeitet…“
Kathleen, Lehrerin
Kurs Kinderbücher schreiben, 18./19.11.2016

„Das eigene Kinderbuch schreiben und veröffentlichen, dieses Ziel verfolgen die TeilnehmerInnen des Seminars ‚Kinderbücher schreiben‘ von Dr. Anette Huesmann. Vom ersten Gedanken bis zur fertigen Geschichte sind viele Aspekte zu beachten. Nicht jede Idee und Figur und auch nicht jeder Kontext versprechen Erfolg. Was es handwerklich grundsätzlich zu beachten gilt und welche Fallstricke auf dem langen Weg zum eigenen Buch lauern, das vermittelt die Journalistin und Autorin kompetent und authentisch. Ich empfehle das Seminar all jenen, die ihre Ideen in Geschichten und die Geschichten in Form und in Druck bringen möchten. Es lohnt sich.
Georg Sposny, Redakteur, Höheinöd
Kurs Kinderbücher schreiben, 18./19.11.2016


Weitere Stimmen von TeilnehmerInnen:

Seite 1
Seite 2
Seite 3