Die Schreibtrainerin - Logo

Feedback von Kursteilnehmer*innen

„Der Kurs bei Anette hat meine Erwartungen übertroffen: Ich hätte nicht gedacht, dass man nach zwei Tagen ein derart gut strukturiertes Konzept in den Händen hält, wie man an einen eigenen Roman rangehen kann. Außerdem hat mich, nach einer Schreibflaute, der Kurs wieder neu motiviert, mich an meine Projekte zu setzen, denn Anette vermochte es mit ihrer inspirierenden und mitreißenden Art, den Funken überspringen zu lassen. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle, auch für die warme und entspannte Atmosphäre während der Kurszeit!“
Silvia
Romane schreiben, 24./25.07.2020

„In Anettes Seminar habe ich gelernt ein Buch zu schreiben. Ohne sie wäre es eine Geschichte geblieben.“
Carina Jacob
Romane schreiben, 24./25.07.2020

„Der Workshop war für mich extrem inspirierend. Anette hat es bestens verstanden, uns die Regeln des Kinderbuch-Schreibens zu vermitteln – mit Hilfe zahlreicher anschaulicher Beispiele. Besonders gut hat mir auch gefallen, dass jede Teilnehmerin die Gelegenheit hatte, ihre eigene Buchidee zu präsentieren und weiterzuentwickeln.“
Maggie Böhme, Program Manager Learning & Development, Oberwil / Schweiz
Kinderbücher schreiben, 03./04.07.2020

„Das Kinderbuch-Seminar war magisch und inspirierend. In meinem Kopf sprudeln bereits die Buchstaben und erwecken mein Kinderbuch zu Leben. Ich danke dir Anette von Herzen!“
Santina Farago, Leiterin WingTsun Schulen Weinheim und Rimbach
Kinderbücher schreiben, 03./04.07.2020

„Mir ist ein Licht aufgegangen und ein wahres Feuer hat sich entfacht – das ist mein Fazit nach diesen tollen Tagen am 3. und 4. Juli. In meiner 44-jährigen Berufstätigkeit als Erzieherin und Kindergartenleitung habe ich immer wieder viele Bilderbücher, bekannte und weniger bekannte, in meiner pädagogischen Arbeit mit Kindern eingesetzt. Diesbezüglich habe ich auch im Laufe der Jahre viele spezifische Fortbildungen besucht. Ich war der festen Überzeugung, aus meinem Erfahrungsschatz heraus ein gutes und spannendes Kinderbuch schreiben zu können. Da ich sehr gerne male, hatte ich genügend Zeit und auch Inspirationen (CORONA) die Illustrationen zu meinem Buch selber zu gestalten. Ich kann nach dem Workshop mit Anette und der bunten Vielfalt an Teilnehmerinnen (Alter von 28 – 78 Jahre) ganz klar sagen: dieser super strukturierte, spannende und sehr lehrreiche Workshop war für mich sehr hilfreich, meiner Geschichte eine Struktur zu geben unter Berücksichtigung der klaren Regeln in der Literatur für Kinder. Anette ist in ihrer Rolle als absolute FACHFRAU sehr wertschätzend und respektvoll im Umgang mit den angehenden Autorinnen, nimmt jede Geschichte sehr ernst und gibt wertvolle Tipps zur Verbesserung und Überarbeitung. Ich habe gleich nach der Rückkehr einige „Bestseller“ wie FREDERIK, SWIMMY, DER MAULWURF GRABOWSKI…. bestellt, um diese nochmals nach den Kriterien, die Anette sehr anschaulich für jede Teilnehmerin verdeutlicht hat, näher unter die Lupe zu nehmen. Darum:“MIR IST EIN GROßES LICHT AUFGEGANGEN“. Danke Anette. Wir waren eine tolle Gruppe. Schade, dass wir uns nach den vielen Ideen und den entsprechenden Überarbeitungen, vielleicht sogar Fertigstellungen der entsprechenden Geschichten, nicht wiedersehen. WÄRE SPANNEND.“
Annegret Többen, Kindergartenleiterin im Ruhestand seit Januar 2020, Löningen
Kinderbücher schreiben, 03./04.07.2020

„Das Seminar war sehr gut strukturiert, die Informationen klar und hilfreich, ich bin mit vielen guten Anregungen nach Hause gefahren. Verpflegung gut. Nur Räumlichkeit – Corona-bedingt – ungünstig.“
Brigitte Huber, Theologin, München
Kinderbücher schreiben, 03./04.07.2020

„Ich wollte ein Bilderbuch über unseren Kindergartenhund schreiben. Doch wusste ich nicht recht wie bringe ich all meine Ideen in ein Buch ? In diesem Workshop habe ich zum einen das Werkzeug, die Struktur und die Vorgehensweise gelernt und zum anderen wurde meine Freude und Kreativität geweckt. Danke.“
Fiorella, Kindergärtnerin, Schweiz
Kinderbücher schreiben, 03./04.07.2020

„Zwei Tage intensives Arbeiten an Kinder- und Jugendliteratur waren zwei Tage, die sich gelohnt haben. Anette hat uns sehr anschaulich gezeigt, worauf es ankommt. Vielen Dank!“
Gise A., Stuttgart
Kinderbücher schreiben, 03./04.07.2020

„Bei Anette habe ich genau das gefunden, was ich gesucht habe, nämlich die Antwort auf meine Frage: Bücher schreiben – wie mache ich das am besten? Systematik gepaart mit vielen Beispielen ist für mich die perfekte Mischung. Genau so waren die Trainings aufgebaut. Sowohl der Online als auch der analoge Workshop sind für mich ein echter Gewinn. Vielen Dank.“
Marina Hahn, WiPsy, Frankfurt/M.
Romane schreiben, 19./20.06.2020, Videokonferenz
Kinderbücher schreiben, 03./04.07.2020

„Der gordische Knoten bei mir hat sich gelöst. Direkt nach dem Kurs bin ich durchgestartet mit meinen Kuba-Kurzgeschichten. Nun weiß ich, worauf es ankommt beim Schreiben belletristischer Texte. Dank der hilfreichen und inspirierenden Anregungen von Anette ist mir klar geworden, was ich anders machen muss als bei meinen Sachbüchern.“
Dr. Marita Haibach, Wiesbaden, Fundraising-Beraterin und Sachbuch-Autorin
Schreibstil verbessern, 13./14.03.2020

„Mit Humor und Herzblut, gezielt ausgewählten Beispielen und fachlich fundierter Expertise führte Anette strukturiert und flexibel durch den zweitägigen Kurs ‚Schreibstil verbessern‘. Von Anette bestärkt, ermutigt und hoch motiviert bleibe ich an meinem Roman dran. Herzlichen Dank!“
Dr. Priska Hagmann-von Arx, Psychologin, Zürich
Schreibstil verbessern, 13./14.03.2020

„Der Workshop war kurz und präzise und auf dem Punkt, sehr praktisch und anschaulich, mal was ganz Anderes. Inhalt und Darstellung hervorragend – wer da nichts mitnimmt ist selber schuld. So hätte ich mir mal die eine oder andere Deutschstunde gewünscht.“
Heike Vornehm, Offenberg
Schreibstil verbessern, 13./14.03.2020

„Das Seminar ‚Romane schreiben‘ hat meine Erwartungen mehr als erfüllt. Anette Huesmann führt die Teilnehmenden sehr gut strukturiert, praxisnah und pragmatisch an die Inhalte heran. Auf dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrung gibt sie zudem hilfreiche Einblicke in das Schaffen einer Autorin. Nach den zwei lehrreichen Tagen finde ich mich motiviert und inspiriert wieder, ausgestattet mit hilfreichen Techniken und Tools. Ich kann das Seminar nur weiterempfehlen.“
Roger Jordi-Lauber, Soziologe und Betriebsökonom, Horgen / Schweiz
Romane schreiben, 28./29.02.2020

„Mit interessanten Beispielen und einer unglaublichen Expertise hat mir Anette geholfen, den Inhalt meines Buches zu verbessern. Mit ihrer strukturierten Herangehensweise und den einfachen Werkzeugen hat mein Plot an Qualität gewonnen sowie die Dramaturgie des Romans an Tiefe und Schärfe gewonnen.“
Daniela Kleck, Marketingcoach, Basel
Romane schreiben, 28./29.02.2020

„Der zweitägige Kurs ‚Romane schreiben‘ ist perfekt geplant und war sehr anregend. Die Dozentin hat mich begeistert und dazu motiviert, an meinem Projekt dran zu bleiben. Auch die Rahmenbedingungen stimmten: angenehme Räumlichkeiten, Getränke u.a. für zwischendurch. Was für Auswärtige besonders hilfreich ist: eine Liste mit Hotels. Meins war ganz in der Nähe des Kursortes und bequem zu Fuß zu erreichen. Absolut weiterzuempfehlen!“
Kirsten Boysen, Stuttgart, Gymnasiallehrerin
Romane schreiben, 28./29.02.2020

„Besonders gut gefallen haben mir die gelungene Struktur des Workshops und die interaktiven Anteile im Ablauf. Anette Huesmann vermittelt ihren Teilnehmer*innen nicht nur viele hilfreiche Tipps, sondern auch den Mut und die Zuversicht, das eigene Buchprojekt selbstbewusst anzugehen oder weiter zu verfolgen.“
Vera Geier, Systemischer Coach, Heidelberg
Romane schreiben, 28./29.02.2020

„‚Romane schreiben‘ ist ein sehr lehrreiches und kurzweiliges Seminar, das ich jedem empfehlen kann, der mit seiner Geschichte entscheidend weiterkommen möchte. Nach dem Wochenende haben sich in meinem Kopf einige Knoten gelöst und meine Motivation ist immens gestiegen.“
Jenny, Ansbach
Romane schreiben, 28./29.02.2020

„Der Workshop ‚Romane schreiben‘ ist inhaltlich super strukturiert. Ich habe für mein Buchprojekt viele Anregungen mitgenommen. Ich fühle mich durch die Ideen und Tipps der Dozentin motiviert, an meinem Projekt dranzubleiben. Es war ein sehr lebendiger Workshop mit einem regen Austausch mit anderen Teilnehmern.“
Regina Zeh, Trainerin und Coach, Bestwig
Romane schreiben, 28./29.02.2020

„Der Kurs ‚Kinderbücher schreiben‘ liefert inhaltlich einen breiten Überblick. Anette vermittelt kompetent die wichtigsten Regeln des Buchmarktes, gibt einen Einblick in dramaturgische Methodik und liefert jede Menge Insiderwissen. Die Möglichkeit, vorhandenes, eigenes Material vorzustellen und zu besprechen, sollte man wahrnehmen. In unserem Seminar ist so mancher gedanklicher Knoten geplatzt. Ich jedenfalls sitze nun wieder hochmotiviert am Schreibtisch.“
Katrin, Hannover, Redakteurin
Kinderbücher schreiben, 24./25.01.2020

„Kinderbücher haben mich schon immer sehr interessiert und den Wunsch, selbst zu schreiben hege ich auch schon lange. Doch die große Hürde war bisher das ‚wie?‘
Anette hatte in ihrem 2-tägigen Workshop die passenden Antworten und Anregungen!
Mit weit mehr ‚Input‘ als ich je vermutet hätte und voller Motivation, endlich loszulegen, fuhr ich nach einem tollen Workshop wieder nach Hause.“
Christiane Gerstner, Gaggenau
Kinderbücher schreiben, 24./25.01.2020

„Obwohl ich beruflich viel texte und mich bereits – wie ich dachte – ziemlich eingehend mit Kinderliteratur auseinandergesetzt habe, hat mir der Workshop ‚Kinderbücher schreiben‘ bei Anette Huesmann ganz neue Einsichten vermittelt. Daneben haben die beiden Tage in Heidelberg auch wieder meine Motivation und Lust aus dem Dämmerschlaf geweckt, weiter an meinen Geschichten zu arbeiten. Ein Workshop, den ich jedem, der sich mit der Idee trägt, selbst ein Buch für Kinder zu verfassen, nur empfehlen kann.“
Anja Körner, Darmstadt
Kinderbücher schreiben, 24./25.01.2020

„Ich habe am Kurs ‚Kinderbücher schreiben‘ teilgenommen. Der Kurs war inhaltlich klar strukturiert und sehr informativ, das Setting war schön und für alles war rundum gesorgt, von Parkmöglichkeiten, Essen usw. Sie gibt viele thematisch breitgefächerte wertvolle Tipps, die ich sofort zu Hause versucht habe umzusetzen. Besonders gut hat mir gefallen, dass Anette die Möglichkeit gibt, Geschichten vorzustellen und diese zu coachen. Dabei bewertet sie die Inhalte nicht subjektiv, sondern gibt fachlich fundierte Verbesserungsvorschläge ohne hier persönliche Bewertung oder Geschmack einfließen zu lassen. Sie führt gut durch ihr Seminar und verzettelt sich nicht, sodass wir alles gut abarbeite konnten. Ich war rundum informiert und mit allem versorgt, was ich wissen wollte, schade, dass es nur zwei Tage waren.“
Bettina Wankerl
Kinderbücher schreiben, 24./25.01.2020

„Wir waren als Schreibteam im Dezember 2018 mit dem Entwurf einer ersten Geschichte im Gepäck bei Frau Huesmann im Workshop ‚Romane schreiben‘. Rückblickend kann ich sagen: Der Workshop hat uns sehr gut in die Spur gebracht. Die Tipps der Trainerin halfen uns, unsere Handlung und unsere Heldin interessanter zu machen und der ganzen Geschichte einen Drive zu geben, den sie vorher nicht hatte. Jetzt arbeiten wir an einem ersten Roman und können das Gelernte verfeinern. Den Workshop können wir all denjenigen empfehlen, die bereits einen Stoff in Arbeit haben, aber noch nicht genau wissen, wie sie daraus eine mitreißende Geschichte machen.“
D. Biesterfeld, Brandenburg, nebenberufliche Autorin.
Romane schreiben, 07./08.12.2018

„Vor einer Woche habe ich am Workshop ‚Romane schreiben‘ teilgenommen und bin immer noch begeistert. Besonders beeindruckt hat mich Anettes Gabe, eine solche Fülle von Informationen kurzweilig, strukturiert, kompetent und anschaulich zu vermitteln. Da das Seminar sehr abwechslungsreich gestaltet war und zudem in einem sehr schönen Ambiente stattfand, fiel es mir leicht, mich zwei Tage lang voll und ganz auf das Thema zu konzentrieren und in die Welt der Romane einzutauchen. Nachdem ich vor dem Seminar lediglich eine etwas nebulöse Vorstellung davon hatte, wie ich mein Romanprojekt angehe, fühle ich mich jetzt mit dem nötigen Handwerkszeug versorgt und habe eine klare Linie. Vielen Dank!“
Heike Brühl, Übersetzerin, Hünstetten
Romane schreiben, 29./30.11.2019

„Anette bietet einen rundum gelungenen Workshop zum Thema Sachbuch schreiben. Klasse ist ihre Struktur und die Teile, in denen jeder ‚ins Tun‘ kommt und sich sogar direkt Rückmeldung aus der Gruppe einholen kann! An den praktischen Tipps und den kleinen Geheimnissen merkt man schnell ihre reiche Erfahrung. Anette schafft es mühelos ihre entspannte und konstruktive Art auf die Gruppe zu übertragen – Und das führt zu einer wirklich sehr angenehmen Seminar-Atmosphäre!“
Nadine, Verlagskauffrau, Hannover
Sachbücher schreiben, 22./23.11.2019

„Der offene Austausch mit Anette hat mich bestärkt, meine Zweifel zu überwinden, meine Zimperlichkeiten abzustellen und jetzt endlich mit meinem Projekt zu starten!“
Gregor Fischer, Online-Redakteur, Essen
Romane schreiben, 29./30.11.2019

„Eine positive Überraschung, die die vielen Aspekte deutlich gemacht hat, die es beim Schreiben eines Romans zu beachten gilt, dabei tolle Anregungen für die eigenen Projekte lieferte und wiederum das eigene Lesen seitdem verändert hat.“
Lara
Romane schreiben, 29./30.11.2019

„Schon seit Jahren spiele ich mit dem Gedanken einen Roman zu schreiben. Es gibt zwar viel im Internet in verschiedenen Formen zu lesen, aber alle Fragen wurden nie richtig beantwortet. Dann entschied ich mich für das Seminar bei Anette – und ich wurde nicht enttäuscht. Der Aufbau des Unterrichtes war von Anfang bis Ende sehr gut strukturiert und nachvollziehbar aufgebaut. Dazu gab es praktische Übungen, die eine schöne Ergänzung waren und alle Fragen, die ich hatte, wurden beantwortet. Die zwei Tage waren in sich schlüssig und ich konnte sehr viel für mich mitnehmen. Vielen Dank dafür.“
Steve Feige, Mittweida
Romane schreiben, 29./30.11.2019

„Klar strukturierter, abwechslungsreicher und interaktiver Kurs, bei dem anhand vieler Beispiele plausibel aufgezeigt wurde, was alles dazu gehört, wenn man sich an das Schreiben eines Romans macht.“
Chantal
Romane schreiben, 29./30.11.2019

„Mit dem Kurs ‚Romane schreiben‘ hat Frau Dr. Huesmann mir die Tür zu einer Schatzkammer für kreatives Schreiben geöffnet. Neben einem umfänglichen Werkzeugkoffer für schreibende Anfängerinnen teilt sie, hochprofessionell und perfekt strukturiert, ihren schier unerschöpflichen Vorrat an Fachwissen. Keine Frage bleibt unbeantwortet. Mit der Gelassenheit einer Könnerin führt sie humorig und konzentriert durch die Seminartage. Wie schon die Homepage erwarten lässt, ist der Workshop in seiner Qualität eine Ermutigung und Empfehlung für jede Schreibfreudige.“
Birgitta Gerloff, Ettlingen
Romane schreiben, 29./30.11.2019

„Ich habe im September das Seminar ‚Romane schreiben‘ besucht. Anette vermittelt die wichtigsten Bausteine verständlich und gut strukturiert und man bekommt in den 2 Tagen viele hilfreiche Tipps aus Theorie und Praxis. Zudem hat mir die angenehme Atmosphäre sehr gut gefallen und dass ich mich dabei auch mit Gleichgesinnten austauschen konnte. Ich kann das Seminar allen empfehlen, die gerne einen Roman schreiben möchten. Es hat mir sehr weitergeholfen und mich motiviert, endlich meinen ersten Roman zu verfassen.“
Anja Hofstätter aus Offenburg
Romane schreiben, 20./21.09.2019

„In einem 2-tägigen Workshop schaffte es Anette den Teilnehmern eine Tour d’Horizon des Schreibens von Sachbüchern zu vermitteln. Gleichzeitig wurde durch konkrete Beispiele auch das eigene Buchprojekt vorangebracht. Anette ging auf den unterschiedlichen Kenntnisstand der Thematik bei den Teilnehmern ein und berücksichtigte dabei auch die differenzierten Fähigkeiten der Gruppe. Sie schaffte dadurch eine harmonische und produktive Atmosphäre. Ihre kompetente und ergebnisorientierte Art hielt uns permanent unter Spannung. Detaillierte Fragen wurden beantwortet, so dass am Ende jeder wusste, welche weiteren Schritte nötig sind und vor allem auch wie man die dann umsetzt, um zu ’seinem‘ Buch zu kommen.“
Dr. Wilhelm Mettner, Immobilieninvestor, Nieder-Olm
Sachbücher schreiben, 22./23.11.2019

„Anette weiß, wovon sie spricht! Als Sachbuchautorin und Schreibtrainerin vermittelte sie uns nicht nur die Techniken des Schreibens. Sie teilte mit uns auch ihre Erfahrungen zur Veröffentlichung und Vermarktung unserer künftigen Bestseller. Meinem Projekt tat der offene Dialog mit ihr und allen Teilnehmenden sehr gut: klare Rückmeldungen halfen mir, mein Konzept zu überarbeiten. Ich habe neue Ideen für gleich zwei Bücher mitgenommen – jetzt geht’s dann los!“
Dr. Ralf Kreikamp, xCultures, Willich
Sachbücher schreiben, 22./23.11.2019

„Die zwei Tage bei Dr. Anette Huesmann, nach der Begrüßung bei ‚Anette‘, waren kurzweilig und lehrreich. Meine bereits geschriebenen 250 Seiten werde ich nochmals intensiv überarbeiten. Das Seminar besuchte ich ein Jahr zu spät – doch es ist bekanntlich
nie zu spät. Danke Anette für die Klarheit.“
Hans-Jürgen Thoma, Verkaufstrainer, Herrischried/Südschwarzwald
Sachbücher schreiben, 22./23.11.2019

„Unglaublich, wie Anette Huesmann es in zwei Tagen schafft, derart viel Handwerkzeug so gut strukturiert in solch lockerer und angenehmer Atmosphäre zu vermitteln, mit vielen praktischen Beispielen anschaulich erarbeitet – einfach toll. Es war wohl eine meiner besten Entscheidungen, den Kurs ‚Roman schreiben‘ zu buchen! Danke!“
Dr. Monika Fehringer, Ärztin, Niederösterreich
Romane schreiben, 20./21.09.2019

„Der ‚Romane schreiben‘-Workshop hat mich richtig glücklich gemacht. Anette schöpfte unablässig, lebendig und begeistert aus ihrem reichen Fundus der Literatur. Ihr Stil ist strukturiert, dabei offen und anregend für die eigene Kreativität – Nachfragen jederzeit möglich. Sie teilte ihr komplexes Wissen über das professionelle Schreiben grosszügig mit den TeilnehmerInnen. Ausgestattet mit einem gut sortierten Werkzeugkoffer voll brauchbarer tools fuhr ich nach Hause. Und hier kann ich jetzt anwenden, wenn uns Anette beigebracht hat: Strukturen, Figuren, Spannungsbögen, Hauptkonflikte, Dialoge, Dramatik ….um nur eine kleine Auswahl aus dem angebotenem Repertoire zu nennen. Erleben muss man Anettes Workshop persönlich: show don`t tell.“
Bärbel Schweer, Sozialpädagogin, Gütersloh
Romane schreiben, 20./21.09.2019

„Vor zwei Wochen habe ich am Seminar ‚Romane schreiben‘ von Anette teilgenommen. Mit vom Wertvollsten war für mich zu erfahren, wie ich mich an mein ‚Werk‘ machen und wie ich einen Spannungsbogen aufbauen kann – mit Anfang und Ende! Dazu die vielen Anregungen und Praxishinweise und natürlich die moralische Unterstützung im Sinne von ‚just do it‘. Besonders hervorheben möchte ich den wertschätzenden Umgang mit uns TeilnehmerInnen und unseren ersten Gehversuchen. Lehrreich und vergnüglich war’s!‘
Maria Federer, Appenzell
Romane schreiben, 20./21.09.2019

„Am Schluss schwirrt der Kopf und man fühlt sich wie in einer wirbelnden Schneekugel. Setzt sich der Schnee, hat sich ein perfektes Seminar verinnerlicht und man ist spätestens auf der Heimreise dabei, die nächste Idee wie im Fieber niederzuschreiben. Selten habe ich in so einer kurzen Zeit solch ein strukturiertes und wertvolles Seminar erlebt. Von Anfang bis Ende war der rote Faden erkennbar. Die Themen wurden sehr anschaulich und verständlich erklärt. Interessante Gruppenarbeiten folgten auf interessante theoretische Anteile. Textanalysen und deren überraschende Auflösungen brachten Spannungen ins Seminar. Zwischendurch staunte ich, was ein Romanautor alles beachten muss um den Leser in den Bann zu schlagen. Glücklicherweise macht Frau Huesmann gleich zu Anfang deutlich, dass kreatives Schreiben erlernbar ist und nicht bereits fertig ausgebildet mitgebracht werden muss. Kaum ein Fachbuch kann die Qualität dieses Seminars und seine Nachhaltigkeit im Wissenschatz so erreichen. Es ist eine Kunst und eine Gabe, innerhalb von 2 Tagen solch einen Umfang an Wissen weiterzugeben. Frau Huesmann beherrscht dies vollumfänglich. Ich freue mich bereits jetzt auf das nächste Seminar bei ihr!“
Stephanie, Diplom Juristin, Nürnberg
Romane schreiben, 20./21.09.2019

„Der Kurs ‚Romane schreiben‘ ist der ‚Happy-Place‘ für Menschen, die sich nach einer Anleitung zur strukturierten Vorgehensweise sehnen. Anette zeigt den roten Faden auf, stellt verschiedene Werkzeuge vor: Je nach persönlicher Vorliebe kann jeder Teilnehmer seine „Autoren-Werkzeugkiste“ selbst zusammenstellen. Anhand des vorgegebenen Buchbeispiels wird die Theorie praktisch erleb- und nachvollziehbar gemacht. Das besondere Sahnehäubchen: es können eigene Projekte vorgestellt werden. Würde man, analog zur Einschätzung des Guide Michelin in der Gastronomie, eine Bewertung abgeben wollen, so wären das glatte 3 Sterne: Besser geht’s nicht. Ich bekam ‚Lust auf mehr‘ und freue mich auf weitere Kurse bei meiner Schreibtrainerin Anette.“
Dr. Katja Linke, Ärztin, Hirschberg
Romane schreiben, 20./21.09.2019

„Inspiration und Kreativität ist das Eine. Aber jedes künstlerische Werk entsteht eben auch durch harte Arbeit und Technik. Für Letzteres hat mir Anette in Ihrem Workshop das entscheidende Handwerkszeug mitgegeben, um loslegen zu können. Jetzt liegt es an mir, beides zu kombinieren.“
Jochen
Romane schreiben, 20./21.09.2019

„Der Workshop ‚Romane schreiben‘ von Frau Dr. Huesmann zeichnete sich durch die übersichtliche Strukturierung des sehr komplexen Themas aus. Toll! Darüber hinaus hat mir die Arbeitsatmosphäre von Anfang bis Ende sehr gefallen.“
Eva-Maria Reis, Heidelberg, Buchhändlerin und Verlagskauffrau
Romane schreiben, 20./21.09.2019

„Als blutige Anfängerin hatte ich gehörigen Respekt vor Menschen, denen es gelungen ist, einen spannenden Roman zu schreiben. Meine Hochachtung hat sich nach dem Kurs bei Dr. Anette Huesmann kein bisschen geschmälert. Allerdings hat Anette uns in kompakter Form so viel entscheidendes Wissen vermittelt, dass ich nun sagen kann: „Auch ich traue mich jetzt an dieses große Projekt und weiß sogar schon, wie ich es anfange!“ Es waren zwei äußerst spannende Tage mit sehr netten, gleichgesinnten Mitstreitern. Ich möchte behaupten, dass wir trotz der unterschiedlichen Ausgangslage bzgl. der eigenen Schreiberfahrung alle sehr von Anettes gut strukturiertem Unterricht und ihrer angenehm ruhigen Art profitiert haben. Diese ‚Schreibtrainerin‘ kann ich nur wärmstens weiterempfehlen!“
Christine, Holzkirchen
Romane schreiben, 20./21.09.2019

„Ich habe selten ein so hervorragendes Seminar besucht. Der Workshop war bestens strukturiert und die Vortragsart von Frau Dr. Huesmann ausgesprochen lebendig und anschaulich. Nicht zuletzt auch durch die perfekte Ausgewogenheit zwischen reiner Wissensvermittlung und praktischen Übungen, insbesondere in Gruppen, schaffte es die Dozentin, dass während des gesamten Seminars nie Langeweile auftauchte. Aufgrund der angenehmen Atmosphäre hatte auch keiner der Teilnehmer Hemmungen, bestehende Fragen oder Beispiele vorzubringen. Insgesamt konnte ich aus dem Workshop wesentlich mehr Wissen, Anregungen und Ideen mitnehmen, als ich es erwartet hatte. Ich kann diesen Workshop daher nur weiterempfehlen und werde sicherlich auch noch ein anderes Seminar von Frau Dr. Huesmann besuchen.“
Alexandra, Juristin, Bayern
Romane schreiben, 06./07.09.2019

„Das Romanseminar für Anfänger vermittelt in zwei Tagen soviel kompaktes Wissen, wie man es sich selbst nur in Wochen oder Monaten mühsam zusammentragen könnte. Anette ist eine kompetente und freundliche Trainerin, die von der ersten Idee bis zum fertigen Buch sämtliche Planungs- und Arbeitsschritte darstellt. Trotz des umfangreichen Stoffs schafft sie es, auch noch praktische Übungen einzubringen und die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erschöpfend zu beantworten. Besonders konnte ich davon profitieren, dass Anette bereits mehrere Bücher veröffentlicht und viele praktische Erfahrungen weitergegeben hat.“
Christian Säfken, Ass. iur., Osnabrück
Romane schreiben, 06./07.09.2019

„Vielen Dank für das tolle Seminar! Besser kann man so etwas nicht machen: Es war kurzweilig, interessant, anschaulich dargestellt und gut strukturiert. Frau Huesmann versteht es, die Teilnehmenden lebendig und vor allem kompetent durch diese beiden Tage zu führen. Dabei versteht sie es eine Atmosphäre zu schaffen, in der man sich traut, eigene Projekte vorzustellen. Am Ende war ein schönes Gruppengefühl entstanden. Wir bleiben in Kontakt!“
Isabel, Frankfurt
Romane schreiben, 06./07.09.2019

„Der Kurs hat mir detaillierte und realistische Einblicke in die Welt des Schreibens geliefert. Ich habe mich ein wenig in den Deutschunterricht in der Schule zurück versetzt gefühlt, nur, dass ich hier richtig Spaß dabei hatte :-) Anette leitet den Kurs mit Kompetenz und Leidenschaft. Ihr Interesse an unseren Ideen und Entwürfen und die lockere Atmosphäre, die sicherlich auch durch diverse Gruppenarbeit noch verstärkt worden ist, haben mir besonders gut gefallen.“
Stephi H., Bilanzbuchhalterin, Hannover
Romane schreiben, 06./07.09.2019

„Anettes Kurs war unglaublich lehrreich. Durch ihre offene, positive Art war stets eine tolle Lernatmosphäre gegeben und man konnte sich jederzeit mit seinen Fragen an sie wenden. Sie hat sich für jeden Teilnehmer Zeit genommen und ich konnte sehr viel für mein Buchprojekt mitnehmen. Sie schaffte es einen den vielen Stoff innerhalb von 2 Tagen spaßig und nachhaltig beizubringen. Ich kann jedem nur empfehlen an einen ihrer Kurse teilzunehmen und freue mich bereits jetzt auf den nächsten.“
Stefan Ibels, Einzelhandelskaufmann, Mönchengladbach
Romane schreiben, 06./07.09.2019

„Ich hatte den Kurs ‚Roman schreiben‘ bei Frau Dr. Anette Huesmann gebucht, um mir neben diversen Kursen, die ich online absolviert hatte, endlich einmal das literarische Handwerkszeug vor Ort anzuhören. Ich kam mit meinem fertigen Manuskript eines Kriminalromans und war zunächst skeptisch, was wohl passieren wird. Ich musste mehr und mehr feststellen, dass Begeisterung aufkam. Ich wurde Schritt für Schritt durch die ebenso empathische wie erfahrene Trainerin an die Fallen und Klippen des Romanschreibens herangeführt. Dabei hat sie es immer wieder verstanden, uns nicht nur um die Klippen herumzuleiten, sondern die Begeisterung für das Thema aufrecht zu erhalten – einfach Klasse! Und es blieb noch genügend Zeit, eigene Ideen oder sein Opus vorzustellen und sich mit positiver Kritik auseinanderzusetzen. Fazit: ein echter Klassekurs mit einer Trainerin, der man noch mehr Zuspruch wünscht als sie ohnehin schon hat. Der Kurs – so scheint es mir als Anfänger im Metier – eignet sich für Einsteiger ebenso wie für Menschen, die schon etwas geschrieben haben oder nur eine Idee weiter verfolgen wollen. Überzeugend von A bis Z. Herzlichen Dank!“
Jochen Erhard
Romane schreiben, 23./24.08.2019

„In einer sehr gut strukturierten und gleichzeitig pragmatischen Arbeitsweise schafft Annette es immer einen wertschätzenden Bogen zwischen Theorie und Arbeitsergebnissen der Teilnehmer zu schlagen. Eins der ganz wenigen Seminare in meinem Leben, bei denen ich die Flüssigkeitszufuhr reduziert habe um ja nichts zu verpassen!“
Eva Liedtke, Head of Quality Assurance, Nähe Fulda
Romane schreiben, 23./24.08.2019

„Sehr zufrieden blicke ich auf zwei Tage intensiver Beschäftigung mit dem Romane Schreiben zurück. Anette Huesmann lädt nicht nur ein zu Plauderstündchen und oberflächlichem Liebäugeln mit unserem Schreibtalent, sondern zu ernst gemeinter Arbeit an Büchern, die wir im Kopf haben oder in deren Umsetzung wir stecken. Man bekommt wirklich brauchbares Werkzeug an die Hand. Abgesehen davon war es auch eine nette Gelegenheit, andere Schreibbegeisterte kennenzulernen.“
Doris, Straubing-Bogen
Romane schreiben, 23./24.08.2019

„Meine hohen Erwartungen an den Workshop ‚Romane schreiben‘ wurden übertroffen. Anette präsentierte den umfangreichen Inhalt bestens strukturiert und mit einer ansteckenden Begeisterung. Ich hätte nie erwartet, so viel Input in nur zwei Tagen zu erhalten. Der Workshop war von der ersten bis zur letzten Minute interessant und kurzweilig. Anette gibt ihr kompetentes Wissen geballt weiter. Darüber hinaus unterstützt sie mit wertschätzendem Feedback die eigenen Projekte der Teilnehmer. Ich kann den Workshop sehr empfehlen und komme gerne wieder.“
Gabriele Trimborn, Mühlheim, Bankkauffrau
Romane schreiben, 23./24.08.2019

„Gute Gliederung des Workshops der ausschlaggebenden Themen. Präsentation und Erörterungen ein hilfreicher Wegweiser. Eine ausgewogene Atmosphäre im Team der Gruppenarbeit und dadurch die Vertiefung der Erkenntnisse. Die abwechslungsreiche Gestaltung und der aufgeschlossene Kreis der Teilnehmer hinterließen eine wohlwollende Gesinnung. Danke – Anette für dein schöpferisches Engagement.“
Inge, Rhein-Neckar-Kreis
Romane schreiben, 23./24.08.2019

„Ein Workshop, der es in sich hat. Zwei Tage lang führte uns eine engagierte und sympathische Anette durch ihr vielfältiges Programm zum Thema ‚Romane schreiben‘. Es wird allerhand fundiertes Wissen vermittelt und anhand praktischer Übungen vertieft. Intensiv, informativ und inspirierend. Neben einer gehörigen Portion Motivation habe ich für mich jede Menge wertvolle und hilfreiche Tipps mitgenommen. Sehr empfehlenswert!“
Thomas, Unternehmer, Potsdam
Romane schreiben, 19./20.07.2019

„Als leidenschaftliche Schreiberin war ich auf der Suche nach einem passenden Seminar, das mir die Grundlagen einer spannenden Geschichte sowie Tipps zur Buchveröffentlichung näher bringt. Das Seminar „Romane schreiben“ war die beste Wahl! Anette vermittelt mit viel Einfühlungsvermögen, Wissen, Struktur und interessanten Übungen. Dabei geht sie auf jeden Teilnehmer individuell ein – egal an welchem dieser gerade arbeitet. Die weite Reise hat sich auf alle Fälle gelohnt – herzlichen Dank dafür!“
Lisa Fuchs, Ried im Innkreis/Österreich
Romane schreiben, 19./20.07.2019

„Autor wird man nicht an einem Tag. Der „Romane schreiben“ – Kurs dauert immerhin zwei. Ich habe vor allem drei Dinge gelernt – ohne mich vierteilen zu müssen, aber ich habe auch mal fünf gerade sein lassen: Alles zusammen genommen ist das ganz schön komplex, aber Anette hat es mir wirklich leicht erscheinen lassen! Auch ein Buch kann nur dann jemals fertig werden, wenn es begonnen wird – das komplette Rüstzeug für einen guten Anfang nehme ich auf jeden Fall mit! Der Applaus ist der Lohn der Kunst, aber Anette gaukelt mir nicht vor, dass es sich darüber hinaus in jedem Fall lohnen wird! Auch dafür hat Anette meinen Beifall, plus eine wirklich angemessene Seminargebühr. Danke!
Marcus Braeckeler, Leitender Angestellter/Bad Soden am Taunus
Romane schreiben, 19./20.07.2019

„Was erwarte ich von einem Workshop über das Schreiben von Kinderbüchern? Informationen, Erläuterungen, praktische Anleitungen, theoretisches Wissen, sachkundige Kritik und ermutigende Begleitung. Meine Erwartungen wurden von dem gut strukturierten Verlauf, der Mischung aus Theorie und Praxis, den Gruppenarbeiten und der kenntnisreichen, professionellen und qualifizierten Anleitung von Anette Huesmann voll und ganz erfüllt. Dazu gelang es ihr, eine überaus angenehme und motivierende Atmosphäre zu schaffen, in der das gemeinsame Arbeiten große Freude machte.“
Ingrid Sönnert, Historikerin, Wachtberg
Kinderbücher schreiben, 10./11.05.2019

„Vielen Dank Anette, für zwei sehr intensive Tage, gefüllt mit wertvollen Informationen. Die weite Reise hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt. Obwohl der Workshop so effektiv und ziemlich anstrengend war, hatten wir auch viel Spaß und ich bin sehr motiviert, endlich mein lange geplantes Buchprojekt in Angriff zu nehmen. Gut, dass ich diesen Kurs gemacht und nicht einfach drauflos geschrieben habe! Ich hatte zwar vorher schon ein paar gute Ratgeber zum Thema gelesen, aber hier wurde alles noch einmal vertieft und verständlicher.“
Meike Licht, Florenz/Italien
Romane schreiben, 24./25.05.2019

„Der Roman, den ich schon Jahre im Kopf habe, aber nie zu Papier brachte, bekommt durch den Workshop bei Anette eine ganz andere Bedeutung! Der Workshop ist strukturiert, spannend und enorm kurzweilig aufgebaut. Die zwei Tage möchte ich nicht missen und ich werde mit diesen vielen, interessanten neuen Erkenntnissen versuchen, einen spannenden, humorvollen Liebesroman zu Papier bringen. Danke Anette, für diesen SUPER Workshop.“
Yvonne Fiedler, Stylistin und Tierschützerin, CH-Schönenberg
Romane schreiben, 24./25.05.2019

„Gut strukturierter Workshop, den Anette sehr lebendig präsentiert. Eine gelungene Mischung aus Vermittlung von Wissen und Übungsaufgaben. Ich konnte viel für mich mitnehmen und bin motiviert für mein erstes Projekt, ein Island Krimi.“
Daniela M. aus Wolfenbüttel, Bankkauffrau
Romane schreiben, 24./25.05.2019

„Am 24./25. Mai war ich Teilnehmerin beim Seminar „Romane schreiben“. Da ich den Kurs geschenkt bekommen hatte, fuhr ich voller Vorfreude nach Heidelberg. Mit mir waren 10 weitere motivierte Frauen im Workshop. Es waren 2 außergewöhnliche Tage in denen ich unfassbar viel gelernt habe. Anette hatte den „Stoff“ sehr gut strukturiert und wir verloren uns nicht in Diskussionen. Die vorgestellten Beiträge der Teilnehmerinnen waren sehr berührend. Mir hat es sehr geholfen, ich kann mich nun viel fokussierter auf den Weg machen. Ich fände es sehr schön in dieser Konstellation nach einem Jahr erneut zusammenzukommen, um zu schauen wie die Teilnehmerinnen sich weiterentwickelt haben.“
Monika
Romane schreiben, 24./25.05.2019

„Liebe zukünftige Autorinnen und Autoren, den Workshop „Romane schreiben“ von Anette empfehle ich Ihnen wenn Sie folgendes wollen: das Wissen wie der Hase läuft in dieser Branche, geballte Kompetenz, arbeiten an Beispielen, Antworten auf Ihre Fragen, eine strukturiert vorgehende Dozentin, ein herzliches Umfeld und viel Spaß beim Lernen. Wenn Sie weiter kommen wollen kann ich Ihnen nur raten sich von Anette schulen zu lassen und durch dieses Know-how einen weiteren Fort-Schritt in Ihrer Entwicklung zu machen. Viel Spaß in Anettes Workshops wünscht Ihnen eine begeisterte Teilnehmerin (Mai 2019) aus BaWü von der Buchhalterin zur Autorin.“
T. Weth, Schwäbisch Hall
Romane schreiben, 24./25.05.2019

„Ich habe beruflich bedingt schon sehr viele Workshops besucht. Dieser war etwas ganz Besonderes. Ich kann mir sehr gut vorstellen, welche Herausforderung es ist, eine kleine Gruppe, deren einzige Gemeinsamkeit darin besteht, ein Kinderbuch schreiben zu wollen, durch den Workshop zu führen, so das alle Teilnehmer maximal davon profitieren können. Ein genialer Mix aus Therorie, Gruppenarbeiten und einem Einblick in die Möglichkeiten der Gestaltung und Veröffentlichung machen genau das möglich. Um all das Wissen zu erlangen, hätte ich mich durch viele Bücher lesen und mich oftmals in der eigenen Arbeitsweise korrigieren müssen. Da ich ein sehr strukturierter Mensch bin, kann ich nur von Herzen Danke sagen. Der Workshop hat mir den Überblick gegeben, den ich brauche, um effektiv arbeiten zu können und mich nicht in der Fülle der Möglichkeiten zu verlaufen. Der Start fällt doch um so vieles leichter, wenn ich weiß, wo und wie ich am Besten mit einem neuen Projekt starte. Den roten Faden durch das gesamte Projekt habe ich ja auch gleich mitgeliefert bekommen. Danke Anette, auch für deine spezielle Art dein Wissen mit uns zu teilen.“
Steffi
Kinderbücher schreiben, 10./11.05.2019

„Sehr gut strukturiert, kompetenter Inhalt, ein interessanter Mix aus Vortrag und Eigenarbeit, wertschätzend und professionell vermittelt – so wünscht man sich ein Seminar!“
Sabine Isferding, Lerntherapeutin
Kinderbücher schreiben, 10./11.05.2019

„Der Workshop war sehr strukturiert, inspirierend und angenehm. Anette Huesmann gelingt es, in kürzester Zeit alle Themen rund ums Schreiben und Veröffentlichen zu behandeln und eine positive, anregende Workshop-Atmosphäre zu schaffen! Ich fahre mit vielen Ideen und Motivation nach Hause.“
Teresa, Frankfurt
Kinderbücher schreiben, 10./11.05.2019

„Der Workshop „Kinderbücher schreiben“ hat meine hohen Erwartungen sogar noch übertroffen. Anette gestaltet einen absolut gelungenen, abwechslungsreichen Mix aus der Vermittlung von Theorie, einer ganzen Menge hilfreicher Tipps und praktischen Übungen. Dank ihres stets gut verständlich vermittelten Know-Hows erkenne ich nun viel besser, was meinen Charakteren und Geschichten bisher fehlte bzw. an welchen Stellen und mit welchen Mitteln ich sie verbessern kann und auch, wo meine Stärken liegen, auf die ich aufbauen kann.“
Dörte Roßmann, Illustratorin, Hamburg
Kinderbücher schreiben, 10./11.05.2019

„Toller Workshop, der interessant und abwechslungsreich gestaltet ist. Man lernt in einer super Atmosphäre die wichtigsten Dinge fürs Schreiben. Zusätzlich bekommt man individuelles und hilfreiches Feedback für die eigene Geschichte.“
Vanessa
Kinderbücher schreiben, 10./11.05.2019

„Liebe Anette, danke für das tolle Seminar! Ohne dein Seminar hätte ich niemals einen Einstieg in mein Romanprojekt geschafft. Die vielen, vielen hilfreichen Informationen – dein beharrliches Erläutern ohne die sehr gute Struktur deiner Ausführungen aus den Augen zu verlieren – öffneten mir Tür um Tür hin zu meinem Erstling. Ohne dich hätte ich mein dickes Ideenknäul nicht entwirren können! Jetzt weiß ich, wie ich mein Projekt angehen und ganz konkret an meinem Roman arbeiten kann. Genau das haben ich erhofft und genau das habe ich bekommen. Ich behalte deine Kursangebote weiter im Blick UND bin mir sicher, wir sehen uns wieder. Bis dahin sage ich nochmals ‚Danke!‘ und bis bald.“
Doris Meinke, Prenzlau/ Uckermark
Romane schreiben, 5./6.4.2019

„Unabhängig davon, ob man in seinem Wunsch ein Buch zu schreiben, bestärkt und unterstützt wird oder sich von einem schönen Traum verabschiedet, ist der Workshop ‚ Romane schreiben‘ ein Zugewinn an Wissen und Informationen. Mit großer Überzeugungskraft und Begeisterung, überaus lebhaft und dabei gut strukturiert hat Anette Huesmann uns an ihrer Erfahrung und Wissen teilhaben lassen, hat unsere Fragen und Wünsche mit eingearbeitet und sich dennoch nicht aus dem Konzept bringen lassen. Bereichernd in jeder Hinsicht!“
Caroline Klings, Pflegekraft/ Teamleiterin, Wiesbaden
Romane schreiben, 5./6.4.2019

„Das Seminar ‚Romane schreiben‘ zeichnete sich durch eine bemerkenswerte Informationsdichte sowie durch eine klare und sinnfällige Strukturierung aller Themenbereiche aus. Diese umfassten ein breites Spektrum – vom ‚Handwerk‘ des Schreibens, zur Analyse von Romantexten bis hin zu Fragen der Veröffentlichung. Zudem erhielten die SeminarteilnehmerInnen die Möglichkeit, eigene Romanvorhaben vorzustellen. Hierbei ermutigte die Schreibtrainerin die TeilnehmerInnen dazu, eigene kreative Ideen umzusetzen, gab konstruktive und wo nötig auch kritische Hinweise. Das Seminar war aus meiner Sicht der ideale Einstieg für ‚Beginner‘, doch auch für bereits Schreibende bzw. sich in einer Schreibkrise befindenden Autoren kann das das Seminar dazu beitragen, Ideen zu überprüfen und neue Sichtweisen zu entwickeln. Mich hat das Seminar beflügelt, mit dem Schreiben zu beginnen.“
Martina Walter, Bad Honnef
Romane schreiben 5./6.4.2019


Weitere Stimmen von TeilnehmerInnen:

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5